26 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
Nur verfügbare anzeigen
  1. Bubblesound cvWS waveshaper

    Der cvWS ist im ein dualer Waveshaper, wie er im Kern des uLFOs zu finden ist.  Die obere Einheit macht aus einer Dreiecks- und einer Rechteckwelle einen Sägezahn, die untere produziert Sinus. Langweilig? Mit FM-Modulationen wird das viel interessanter!

    Details
    Bubblesound cvWS waveshaper--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 116,81 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  2. Bubblesound lvl rm Ringmodulator

    Der LvL rm ist ein praktisches Modul, denn neben einem Vierfach-Offset-Generator ist auch ein Ringmodulator eingebaut.

    Details
    Bubblesound lvl rm Ringmodulator
    ehemaliger Verkaufspreis 116,81 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  3. Bubblesound SEM 20 VSF

    Selbstoszillierendes State Variable Filter mit den folgenden Filtercharakteristiken: 12dB Highpass, 12dB Lowpass und notch, 6dB Bandpass, extra Regler für Notch Balance. Das Filter ist dem Filter aus dem Oberheim SEM sehr stark nachempfunden und klingt sehr weich und richtig gut. Die Resonanz ist allerdings dem Korg MS-20 entliehen und kann dadurch, je nach Pegel, gerne auch etwas rauher klingen.

    Details
    Bubblesound SEM 20 VSF--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 166,39 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  4. Bubblesound uLFO

    Dieser mit features vollgepackte LFO basiert auf einem klassischen "triangle core VCO" und braucht sich hinter keinem vollwertigen analogen VCO zu verstecken, denn der 1V/oct Input erlaubt ihn wie einen normalen VCO zu benutzen und das Tracking ist über mehrere oktaven auch ganz ordentlich. 6 verschiedene Wellenausgänge stehen zur Verfügung: Ramp, Pulse, Sine, Triangle, Saw, Square und SineShape . Damit ist der uLFO einer der vielseitigsten auf dem Markt.

    Details
    Bubblesound uLFO--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 209,24 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  5. Bubblesound VCO b

    Mit dem VCOb präsentiert Bubblesound einen richtig gut und satt klingenden, stimmstabilen und dennoch kompakten vollanalogen Oszillator. Seine Schaltung basiert auf der des uLFOs, jedoch mit einigen Verbesserungen. Das Tracking ist mit 4-6 Oktaven (je nach deiner subjektiven Pingeligkeit) sehr gut.

    Details
    Bubblesound VCO b--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 184,03 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  6. Elektron Analog Four

    Führen wir nicht mehr.

    Wie der Name schon andeutet besteht der Analog Four von Elektron eigentlich aus vier eigenständigen monofonen Analogsynthesizern. Neben der vollanalogen Klangerzeugung mit 2 Oszillatoren, zwei Filtern und vielfältigen Modulationsmöglichkeiten pro Synthesizer verfügt das Gerät, wie man es von Elektron erwartet, über Effekte und einen speicherbaren Stepsequenzer, der sogar CV/Gate ausgeben kann.

    Details
    Elektron Analog Four
    ehemaliger Verkaufspreis 1.041,18 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  7. KNAS The Ekdahl Polygamist

    Der erste Synthesizer aus den Hause Knas kann nur einzigartig werden und das ist er auch: nicht dein typischer, sauberer Synthesizer. Die subtraktive Architektur mag sehr bekannt vorkommen, doch haben die 2 VCOs (u.a. ein subharmonischer Oszillator!), das Filter und die Envelope einen schön anderen Ansatz. Der Synth hat einen zweistimmiges Bandmanual, einen halbmodularen Aufbau, Quantisierer, Pre-Amp, ein MIDI/CV-Interface und USB.

    Details
    KNAS The Ekdahl Polygamist
    ehemaliger Verkaufspreis 1.218,49 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  8. Manhattan Analog - MTX (Morphing Terrarium Expander)

    Erweiterungsmodul für das E350 Morphing Terrarium von Synthesis Techonology. Es bringt zwei Funktionen auf die Frontplatte, die sonst nur über Jumper auf der Rückseite des E350 zugänglich waren und hat darüberhinaus einen Abschwächer.

    Details
    Manhattan Analog MTX (Morphing Terrarium Expander) 1
    ehemaliger Verkaufspreis 74,79 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  9. Manhattan Analog - Mutinator

    Wird nicht mehr produziert..

    Dieses Modul ist ein OR-Combiner, also eine Schaltung, die Trigger- und Gatesignale zusammenfaßt. Der Mutinator umfaßt vier, zum Teil normalisierte Kanäle für je zwei Signale, die manuell geroutet und stummgeschaltet werden können. Funktioniert sehr gut in Kombination mit Drummodulen als Trigger-Empfänger und verschiedenen Triggerquellen wie Sequenzern etc.

    Details
    Manhattan Analog Mutinator 1
    ehemaliger Verkaufspreis 142,86 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  10. Microbe Modular - Equation Composer

    Inspiriert von VIznuts "Algorithmic symphonies from one line of code" und dem BitWiz Audio Synth erschafft der Equation Composer eine große Bandbreite rauher, nach 8-Bit klingender Melodien, Wellenformen und Rauschen. Das Modul ist in "Programme" organisiert, die wie einzigartige Synthesizer funktionieren und über Steuerspannungen ausgewählt werden können.
    Digitale Wavetable-Oszillatoren, Akkord-Oszillatoren, Patterngeneratoren und Drum-Stimmen sind zu finden, doch du kannst auch andere Programme in das Modul laden!

    Details
    Mutable Instruments - Braids--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 210,08 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  11. Mungo Enterprises - p0 Percussion

    Mit dem p0 hat Mungo einen Drum-Generator der Spitzenklasse geschaffen. Das Modul benutzt Physical Modeling, um Schlagwerk zu kreieren. Besondere Spezialität der Baugruppe sind metallische Sounds wie etwa Hi-Hats oder Becken, es lassen sich aber auch Bongos, Toms und sogar Bassdrums erzeugen. Obendrauf sind, dank der pfiffigen Parameterauswahl, auch allerhand neuartige, zum Teil geradezu psychedelische Klangfarben machbar. Modulationswege sorgen dafür, dass man bereits mit einem p0 abwechslungsreiche Rhythmen kreieren kann.

    Details
    Mungo Enterprises - p0 Percussion
    ehemaliger Verkaufspreis 503,36 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  12. Mutable Instruments - Braids

    Braids ist ein digitaler Makro-Oszillator. Seine Klangerzeugung übertrifft die eines herkömmlichen VCOs beiweitem, denn die Klänge sind sehr komplex aufgebaut und nur zwei Regler dienen zum Beeinflussen mehrerer vielschichtigee Klangparameter gleichzeitig. Das Braids beherrscht verschiedenste Synthesearten wie FM, Wavetable, Erzeugung von Vokal-Klängen, Wavefolder, Ringmodulator und sogar Physical-Modeling und klingt einfach hervorragend.

    Details
    Mutable Instruments - Braids (front)
    ehemaliger Verkaufspreis 293,28 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  13. Mutable Instruments - Edges

    Vierfacher Generator für Chiptune-Klänge. Jeder Kanal verfügt über CV-Steuerung der Frequenz und FM und Gate-Steuerung (Note On/Off). Zusätzlich gibt es Modulationsoptionen, einen Quantizer und einen Sequenzer.

    Details
    Mutable Instruments - Edges--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 251,26 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  14. Mutable Instruments - Peaks

    Zweikanaliges Universalwerkzeug-Modul zum Verarbeiten von Triggersignalen. In simplen Worten: leite einen Trigger oder ein Gate herein und erzeuge Hüllkurven, synchronisierte LFOs, Tap-Tempo LFO oder Schlagzeugklänge. Drei verschiedene Modi ermöglichen verschieden komplexe Bedienung der Parameter.
    In einem nicht ganz so versteckten Modus hat man Zugriff auf vier weitere Programme.

    Details
    Mutable Instruments - Peaks
    ehemaliger Verkaufspreis 142,02 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  15. Sound Study Modular - MIDI 2 CV

    Als Klon des open-source-Projekts CV PAL von Mutable Instruments is das Midi 2 CV in erster Linie blitzschnell, zumindest auf bestimmten Computer-Betriebssystemen. Es bietet diverse Betriebsmodi, einen Umfang von vier Oktaven und eine Auflösung von weniger als 2 mV. Betrieben und mit Strom versorgt wird es nur über USB.

    Details
    Sound Study Modular - MIDI 2 CV
    ehemaliger Verkaufspreis 75,63 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  16. Synthesis Technology - E340 Cloud Generator

    Der E340 generiert gleichzeitig acht digitale Oszillatoren, die man mit dem Spread-Parameter gegeneinander verstimmen kann. Das Ergebnis reicht von sanften Schwebungen über Supersaw Rave-Flächen bis zu orgelähnlichen Sounds.

    Details
    Synthesis Technology E340 Cloudgenerator - front
    ehemaliger Verkaufspreis 315,13 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  17. Synthesis Technology - E350 Morphing Terrarium

    Einzigartiger Wavetable-VCO mit zwei unabhängigen Wellenformausgängen. Was den E350 von früheren Wavetableoszillatoren unterscheidet ist das spannungsgesteuerte zweidimensionale Morphing. Der Klang des Moduls ist einfach fantastisch.

    Details
    Synthesis Technology E350 Morphing Terrarium - front view
    ehemaliger Verkaufspreis 335,29 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  18. Synthetic Sound Labs 2260 Modulation Orgy

    Der SSL 2260 Modulation Orgy LFO ist ein sehr spezielles und einzigartiges LFO-Modul. Man kann es entweder zu einer Clock synchronisieren oder die Clock mit dem Tap-Taster eintappen! Die Geschwindigkeit des LFOs kann darüberhinaus multipliziert werden und zusätzlich die Wellenform verbogen werden.

    Details
    Synthetic Sound Labs 2260 Modulation Orgy--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 256,30 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  19. Synthetic Sound Labs 2520 Segwencer

    Dies ist kein Sequenzer - der Name spielt auf das Wort "segue" an, das im musikalischen Kontext einen fließenden Übergang meint. Und genau das macht das Modul - Morphen, Überblenden, sequentielles Hinzufügen von Klängen. Benutze es als vierfaches Panning-Modul oder zur Not als simplen Mischer. Die "Weichheit" des Übergangs ist regelbar und es gibt 2 verschiedene Modi!

    Details
    Synthetic Sound Labs 2520 Segwencer--front
    ehemaliger Verkaufspreis 335,29 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  20. Synthrotek - DLY (Delay)

    Wie sein kleine Bruder, das Echo, baut auch das DLY auf dem gleichen halb-digitalen Eimerketten-Baustein PT2399 auf, hat also auch einen verwandten Klangcharakter. Es wurde allerdings in ein paar Punkten verbessert, ist für den Einsatz als Delay viel besser geeignet und hat nun eine Dry/Wet-Funktion.
    Tut dem Geldbeutel nicht weh, klingt metallisch und gut, wenn man nicht gerade die Extrembereiche es Chips auslotet ... oder dann erst recht, weil dann schmutzige Artefakte hinzukomman. :)

    Details
    Synthrotek - DLY (Delay)
    ehemaliger Verkaufspreis 113,45 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  21. Synthrotek - Echo

    Kompaktes, spannungsgesteuertes und günstiges Effekt-Modul zum Erzeugen von Echo, Delay und Halleffekten. Für das bißchen Geld ein Muss in deinem System!

    Details
    Synthrotek - Echo
    ehemaliger Verkaufspreis 92,44 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  22. Synthrotek - MIDI to CV

    Dieses MIDI-Interface sticht definitiv heraus, denn die monofone Wandlung von MIDI-Noten (von MIDI In oder USB) in CV und Gate sowie der MIDI-Clock in analoge Clock ist nur eine Funktion. Da in diesem Modul der USB-Port auch Daten senden kann, ist es genauso gut möglich, MIDI-Daten von der DIN-Buchse zu USB-MIDI wandeln (und andersherum) sowie analoge Clock zu MIDI-Clock zu wandeln.
    Der letzten Halbsatz nochmal lesen, bitte: Nutze hiermit dein Modularsystem zur Erzeugung einer MIDI-Masterclock und synchronisiere z.B. deinen Rechner dazu!!!

    Details
    Synthrotek - MIDI to CV
    ehemaliger Verkaufspreis 158,82 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  23. Synthrotek - Noise Filtering Distribution Board

    Diese passive Busplatine zeichnet sich durch rauschunterdrückende Kondensatoren aus, die an drei Stellen der Platine verbaut sind. Sie minimieren das Rauschen und Übersprechen zwichen Modulen und sorgen für saubere Signale. 17 Steckplätze für Module sind mehr als bei Busplatinen von Mitbewerbern.

    Details
    Synthrotek - Noise Filtering Distribution Board
    ehemaliger Verkaufspreis 46,22 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  24. Synthrotek - Quadrangle

    Spezialist für komplexe Modulationen – Quadrangle setzt sich aus vier Hüllkurven mit AD-, AR- und Loop-Modus zusammen. Attack- und Decay-/ Release-Zeiten sind nicht nur manuell justierbar, sondern lassen sich auch durch Steuerspannungen beeinflussen. Niedrige Attack-Einstellungen führen zu zackig-perkussivem Verhalten. Im Loop-Modus reichen die Hüllkurven bis in den Audiobereich. Bipolare Abschwächer erlauben die Dämpfung und / oder Invertierung generierter CV-Signale. Mittels Trigger-Ausgängen können mehrere Kanäle zu einer Multistage-Hüllkurve oder einem komplexen LFO verschaltet werden.

    Details
    Synthrotek – Quadrangle
    ehemaliger Verkaufspreis 234,45 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  25. Synthrotek - Super Power Blue

    Mehr Leistung! – Das Super Power Blue ist die derzeit kraftvollste Stromversorgung aus dem Hause Synthrotek. Es handelt sich um eine komplette Neuentwicklung, die gleichermaßen auf Kraft wie auch Sicherheit getrimmt wurde. Das Modul lässt sich mit Flying-Bus-Kabeln und / oder Noise Filtering Distribution Boards betreiben. Für den Anschluss von MIDI-Controller oder Schwanenhalslampe gibt es eine USB-Schnittstelle.

    Details
    Super Power Blue
    ehemaliger Verkaufspreis 133,61 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  26. Synthrotek - TST

    Schnell mal checken – Mit dem TST kann man zwei 16-Pin-Busanschlüsse an die Front seines Modular-Systems verlegen. LEDs zeigen den Status der Stromversorgung (+12 V / -12 V / +5 V) an. Eine tolle Sache, um etwa DIY-Projekte auf Funktionsfähigkeit zu überprüfen oder kurz das neuste Modul eines Kumpels auszuprobieren.

    Details
    Synthrotek - TST
    ehemaliger Verkaufspreis 24,37 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!

26 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
Nur verfügbare anzeigen