18 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
Nur verfügbare anzeigen
  1. Minimoog Voyager blaue Hinterleuchtung / blue Wheels

    Das Modulations und Pitch- Rad beim Moog Voyager kann regelbare blaue Hintergrundbeleuchtung bekommen.

    Details
    Minimoog Voyager blaue Hinterleuchtung / blue Wheels
    ehemaliger Verkaufspreis 83,19 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  2. Minimoog Voyager Dust Cover

    Schwarze Staubschutzhülle für den Minimoog Voyager, macht Sinn in Studio und Übungsraum als Zubehör.

    Details
    Minimoog Voyager Dust Cover--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 66,39 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  3. Minimoog Voyager Performer Edition

    Als modernes Replika des Minimoogs liefert der Voyager genau das, was wir von einem klassischen Synthesizer erwarten: reinstecken, draufdrücken, am dicksten Knopf drehen und es macht geil „woah“ und „gaouhk“ - immer ist es ein bischen wie früher. Was man sich aber früher schon nicht leisten konnte ist heute als sogenanntes Original leider nicht billiger geworden. Zweifellos liegen Klangqualität, Ausstattung, Verarbeitung und technische Features dieses Ferraris auf höchstem Niveau. Viel interessanter aber scheint der ideelle Wert des Ausnahmeinstruments: Schließt er doch nach über dreißig Jahren den Kreis vom allerersten und nach wie vor unübertroffenen handlichen Minimoog bis heute, zum ‘famous last word’ des Alt-Meisters aus Trumansburg /NY. Wir stehen also nicht nur vor einem hervorragenden Instrument sondern vor einem Stück Musikgeschichte, welches nun auch wieder eine aktuelle Anwendung in unseren modernen Studios findet, wenn wir es uns denn leisten können. In verschiedenen Holzsorten lieferbar ist er schon nahe am dekadentes Statussymbol allerdings sind die Basis-Komponenten wie Tastatur, Gehäuse und Synthie einfach funktionell, gut und schön. Eben schon ein potentieller Klassiker.

    Details
    Minimoog Voyager Performer Edition
    ehemaliger Verkaufspreis 3.147,06 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  4. Minimoog Voyager RME (Holzseitenwangen)

    2 Holzseitenwangen für den Moog Minimoog Voyager RME (rack mount edition).

    Decken die 19" Montagelöcher ab und verleihen deinem RME ein noch klassischeres Aussehen.

    Details
    Minimoog Voyager RME (Holzseitenwangen)
    ehemaliger Verkaufspreis 66,39 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  5. Minimoog Voyager RME (Rackmount Edition)

    Wird nicht mehr gebaut.

    Der Moog Voyager im Rackmount Format mit 896 Sounds, die Kompaktvariante zum Spielen mit allen Parameterzugriffen ohne das Masterkeyboard oder Touchpad.

    Details
    Minimoog Voyager RME (Rackmount Edition)
    ehemaliger Verkaufspreis 2.520,17 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  6. Minimoog Voyager Select Series

    Der Voyager mit wählbarer Hintergrundbeleuchtung in Kombination mit wählbarer Holzfarbe bietet das Highlight für Synthesizersammler mit hohem gestalterischem Anspruch. Das Standardmodell dieser Sonderform hat Esche und electric blue, Sondergehäuse und andere Hintergrund-Beleuchtungsfarben sind fast frei wählbar und kosten einen kleinen (EXTRA-) Aufpreis.

    Details
    Minimoog Voyager Select Series
    ehemaliger Verkaufspreis 2.428,57 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  7. Minimoog Voyager Select SONDER- Gehäuse, Farbe

    Wählbarer Hintergrundbeleuchtungen: Lunar (weiß); Solar (orange); Fire (rot); Jade (grün) und Electric Blue (blau)
    Wählbare Holzversionen: Walnuss, Mahagoni, Kirsch, Ahorn, Weiss lasiert,Schwarz. bitte per Mail zur Bestellung angeben, Danke.

    Details
    Minimoog Voyager Select SONDER- Gehäuse, Farbe--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 108,40 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  8. Moog - Minifooger Analog Delay

    Analoges Eimerketten-Delay zum Spottpreis! Das Delay bietet eine Verzögerung von maximal 650ms, und hat Regler für Delayzeit, Feedback, Drive und Mischungsverhältnis sowie einen True-Bypass-Schalter.

    Details
    Minifooger Delay - front
    ehemaliger Verkaufspreis 192,44 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  9. Moog - Minifooger Drive

    Das Minifooger Drive-Pedal bietet neben einem Overdrive mit FET-Verstärkern und OTAs auch ein Moog-Kaskaden-Tiefpassfilter. Das Filert interagiert mit dem bipolaren Tone-Regler und dem Peak-Schalter, was eine breite Palette and Klängen, von Filtern über britischen Amp-Sound bis zu Fuzz erlaubt. Das Pedal reagiert empfindlich auf Eingangspegel und Dynamikveränderungen. Ein angeschlossenes Expressionpedal kenn die Filterfrequenz steuern, z.B. für Wah-Klänge.

    Details
    Moog - Minifooger Drive - front
    ehemaliger Verkaufspreis 150,42 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  10. Moog - Minimoog Model D

    Eigentlich braucht man über den Großvater aller Kompakt-Synthesizer nicht viele Worte verlieren. 1971 auf den Markt gekommen, wurde er schnell zur Blaupause für DEN Synthesizer – und er ist es noch heute. Selbst nach 45 Jahren gilt sein stringentes Konzept, die intuitive Bedienbarkeit und natürlich sein zeitloser und unnachahmlich kraftvoller Sound als Messlatte für jeden modernen Synthesizer.
    Jetzt wird er von Moog wieder hergestellt, vollständig in Handarbeit, ausschließlich unter Verwendung höchstwertiger Bauteile (z.T. mit Militärspezifikationen). Klangerzeugung, Aussehen und Haptik entsprechen exakt dem Original aus den 1970er Jahren, allerdings gibt es ein paar, aber sehr nützliche Extras.

    Details
    Moog - Minimoog Model D
    ehemaliger Verkaufspreis 3.276,47 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  11. Moog - SUB 37

    Kompakter analoger Synthesizer mit 37-Tasten Keyboard, welches Velocity und Aftertouch bietet. Neu für einen modernen monofonen Analogsynth ist der duo-paraphone Modus: Hier lassen sich die beiden Oszillatoren unabhängig voneinander mit verschiedenen Tonhöhen spielen. Quasi-zweistimmiges Spiel ist so möglich.
    Ferner glänzt der Sub37 durch Anbindung an USB/MIDI, CV/Gate-Eingänge, zwei DADHSR-Hüllkurven, einen externen Audioeingang, eine einfach zu bedienende Modulationsmatrix und 256 Presets.

    Details
    Moog Sub 37
    ehemaliger Verkaufspreis 1.343,70 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  12. Moog Etherwave Theremin Schwarz

    Nagelneu aber "B-WARE", Karton war geöffnet, Gerät ist einwandfrei.

    Das hochwertige Theremin bietet fünf Oktaven und einen ausgeglichenen Abstand der Noten. für anspruchsvolle Spielbarkeit. Das schwarzlackierte Hartholzgehäuse ist mit einer Halterung zur Montage auf einem Mikrofonständer ausgestattet. Weiterhin verfügt das Gerät über: abnehmbare verchromte Messingantennen, eine analoge Bedienoberfläche zur Kontrolle der Tonhöhe, Lautstärke, Wellenform und Klangfarbe, sowie eine 6,3 mm Klinkenbuchse als Audioausgang.

    Details
    Moog Etherwave Theremin Schwarz B-WARE
    ehemaliger Verkaufspreis 335,29 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  13. Moog Moogerfooger MF-103 12-stage Phaser

    Der MF-103 Phaser arbeitet mit zwei sogenannten KammResonanz-Filtern. Je nach der Anzahl der Schaltungen der internen Phasenschieber werden sie als 6-stufig oder 12-stufig bezeichnet.

    Der 6-stufige Modus hat 3 Kerben (Einschnitte) im Frequenzverlauf, währendder 12-stufige Modus 6 Kerben besitzt. Beide Modi haben deutliche Klangunterschiede. Zusätzlich hat der MF-103 noch eine regelbare Rückkopplungsschaltung, welche die Resonanz, bzw. die "Tiefe" des Phaserklanges erhöht. Wenn dieser Kamm -oder Kerbfilter im Frequenzgang verschoben wird, entsteht der typische "Sweep-Sound" des Phasers.

    Ein-und Ausgänge für CVs und Pedale  erlauben externes Steuern der Parameter.

    Details
    Moog Moogerfooger MF-103 12-stage Phaser
    ehemaliger Verkaufspreis 301,68 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  14. Moog Moogerfooger MF-104m Analog Delay mi Midi

    Der Moogerfooger 104, das heißbegehrte Analog Delay ist zurück!

    Moog Music hat noch einen ganzen Schwung BBD-Chips, die für das Delay verantwortlich sind, gefunden und bringt das Analog Delay in überarbeiteter Version wieder auf den Markt. Leider ist die Auflage limitiert, aber das Teil hat neue Features wie Tap-Tempo, einen LFO und die Parqmeter lassen sich über MIDI steuern.

    Da die sich die Beschaffung der Vintage-Eimerketten-Chips laut Moog Music nach wie vor äußerst schwierig gestaltet und die Chips nicht mehr hergestellt werden, ist die Stückzahl des MF-104M begrenzt. Also besser schnell ein Exemplar sichern...

    Details
    Moog Moogerfooger MF-104m Analog Delay mi Midi--9-
    ehemaliger Verkaufspreis 671,43 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  15. Moog Moogerfooger MF-105m MurF MIDI

    MuRF steht für Multiple Resonance Filter Array.

    Dieser MoogerFooger bietet radikal neue Möglichkeiten für die Klangbearbeitung - das MurF besteht aus acht Filtern, die sequentiell angespielt werden und so nur rhythmisch Teile des Audiosignals durchlassen.

    Details
    Moog Moogerfooger MF-105m MurF MIDI
    ehemaliger Verkaufspreis 478,15 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  16. Moog Moogerfooger MF-107 FreqBox

    Die FreqBox ergänzt die Moogerfooger-Serie um eine Effektkombination, die Synthesizer-Kennern sehr wohl geläufig sein wird, in Form eines eigenständigen Effektgerätes aber ein Novum darstellen dürfte – die Rede ist von Frequenzmodulation und Oszillatorsynchronisation. Die FreqBox manipuliert nicht den Klang des angeschlossenen Instruments, statt dessen wird der interne Oszillator vom Eingangssignal frequenzmoduliert und/oder dazu „gesynct“. Der Klang des so modulierten Oszillators wird mit dem, wenn gewünscht, verzerrten Instrumentensignal gemischt und steht am Ausgang zur Verfügung – sehr einfach und wirkungsvoll. Dank eines ausgeklügelten Hüllkurvenfolgers reagiert die FreqBox sehr variabel und dynamisch auf die Eigenheiten des angeschlossenen Instruments. Entsprechend dessen Klang und Spielweise produziert sie Wahwah/Fuzzbox-ähnliche Klänge, fette Drones, perkussive Analogsynthesizer-Sounds oder auch wilde Noise-Orgien. Für Freunde expressiveren Klanggeschehens höchst interessant.

    Details
    Moog Moogerfooger MF-107 FreqBox
    ehemaliger Verkaufspreis 377,31 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  17. Moog Moogerfooger MF-108m Cluster Flux

    Analoges Effektgerät, das auf Modulations- also Delaybasierten Effekten beruht. Es bietet Flanger-, Chorus- und Vibrato-Effekte, eltiche Anschlüsse und einen LFO mit sechs Wellenformen. Die Delayzeit kann eingetappt werden oder zu MIDI synchronisiert werden.

    Details
    Moog Moogerfooger MF-108m Cluster Flux-front
    ehemaliger Verkaufspreis 478,15 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!
  18. Moog VX-352 Voyager CV Input Expander f. RME

    Sinnvolle Erweiterung für den Moog VoyagerRME. Über den CV-Expander werden diverse MIDI generierte Parameter per CV ausgegeben.

    Details
    Moog VX-352 Voyager CV Input Expander f. RME
    ehemaliger Verkaufspreis 318,49 € (zzgl. MwSt.) Nicht mehr erhältlich!

18 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
Nur verfügbare anzeigen