Arrel Audio - ER-100 Stereo Summing Mixer

Überblick

High-End-Stereomixer – Der ER-100 mag auf den ersten Blick kostspielig erscheinen, angesichts seiner überragenden Klangqualität ist der Preis aber mehr als gerechtfertigt. Das Modul bietet ähnlichen Sound wie ein professioneller Summierer für mehrere tausend Euro. Obendrauf lässt sich die Schaltung bequem im Eurorack-Gehäuse unterbringen. Auf Aux-Sends und CV-Eingänge wurde bewusst verzichtet, um Nebengeräusche und Grundrauschen minimal zu halten. Der ER-100 kann direkt mit anderem Studioequipment verbunden werden, ein Ausgangsinterface zur Pegelwandlung ist bei Verwendung dieses Moduls nicht notwendig.

Der ER-100 verfügt über acht Kanalzüge mit Panorama- und Lautstärkepotentiometern sowie Solo-Tastern. Ausgangsseitig sind Summen-, Monitor- und Kopfhörerwege mit Pegeloptionen und zum Teil auch Inserts anzutreffen. Ein zweikanaliger Aux-Eingang ermöglicht komfortable Hinterbandkontrolle bei Aufnahmen. Detailverliebte Entwicklung und hochklassige Komponenten garantieren voluminösen, naturgetreuen Klang. Besonders im Höhenbereich werden schnell Unterschiede zu günstigeren Mischsystemen deutlich. Der Arrel-Mixer wirkt sehr offen und präsent, was besonders dem Stereobild zu Gute kommt. Hohe Kanalpegel führen zu wohlig-fetten Sättigungseffekten.

Ansichten

Details

Der ER-100 wurde in erster Linie für den Studiobetrieb konzipiert. Die Kanalzüge setzen sich aus unsymmetrischer Eingangsbuchse, Pegelstufe und Panoramaregelung zusammen. Nach erfolgter Bearbeitung werden Signale der Stereosumme zugeführt. Hier stehen Insert-Wege bereit, um Outboard-Equipment wie etwa einen Kompressor oder Equalizer ins Geschehen einbinden zu können. A/B-Vergleiche sind dank Bypass-Schalter kein Problem. Anschließend folgen weitere Lautstärke-Sektionen. Linker und rechter Kanal lassen sich getrennt justieren. Zehnstellige LED-Ketten stellen Ergebnisse optisch dar. Abschließend finden sich Line-Transformer im Summenweg. Sie prägen nicht nur den Klang, sondern sorgen auch für kräftige Pegel von bis zu +26 dBu an den symmetrischen Ausgängen.

Monitor- und Kopfhörerwege des ER-100 besitzen eine gemeinsame Lautstärkeregelung. Die Abhörkanäle können entweder von Summe, dem per Schalter aktivierbaren Stereo-Aux-Weg oder dem Solo-Bus gespeist werden. Letzterer greift Audiomaterial hinter den Panorama-Stufen der Kanalzüge ab. Taster entscheiden, welche Signalpfade auf den Solo-Bus gelegt werden.

Technisch kann man dem ER-100 nur Bestnoten ausstellen. Das Modul bildet Audiomaterial im Bereich von 5 Hz bis 60 kHz mit Schwankungen von gerade mal einem Dezibel ab. Das Grundrauschen liegt unter 0,005 Prozent.

Anschlüsse

Acht Kanaleingänge
Zwei Aux-Eingänge (L/R) Jeweils zwei Insert-Send- und Return-Wege
Zwei Summen- und zwei Monitorausgänge (L/R)
Stereo-Kopfhörerport

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 28 TE breit, 40 mm tief

Gewicht
0.3 kg
artikelnr
AAer100
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 948,74 € € inkl. 19% MwSt. 1.129,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag