Bastl Instruments - Popcorn

Überblick

Bitte bestellt direkt hier http://www.bastl-instruments.com

Ein ungewöhnliches, da nicht-lineares Sequenzerkonzept. Die acht Schritte können auf diverse Arten adressiert werden: durch verschiedene Trigger, die je nach Einstellung einen oder mehrere Steps vor-/rückwärts gehen, durch Steuerspannungen (und mittels Expander sogar durch drei binäre Gate-Signale). Ein Steuerspannungseingang ist auch enthalten, der entweder die Tonhöhe unquantisiert transponieren, quantisiert transponieren oder zwischen Dur- und Moll-Quantisierung umschalten kann.

Ansichten

Details

  • Der Spannungsumfang der Sequenz ist zwischen 1, 2 oder 5 Volt (ergo 1, 2, oder 5 Oktaven) umschaltbar
  • Das Modulationsziel des CV-Eingangs ist zuweisbar: Transponierung, quantisierte Transponierung, Offset, Reset Offset, Trigger Steps, invertierte Steps, zufällige Steps usw..
  • Jeder Schritt kann am GATE OUT ein Gate ausgeben. Gate-Zeit ist einstellbar.
  • Quantisierer mit diversen Tonarten: chromatisch, diatonisch, pentatonisch, Blues, Septimen- und Quint-Akkorde
  • Slide ist für jeden Schritt aktivierbar Die Slide-Zeit ist variabel und kann auch via CV gesteuert werden.
  • Die Triggereingänge A und B werden verwendet, um sich durch das Pattern zu bewegen; jeder kann sich 1, 2, 3 oder 4 Schritte bewegen, vorwärts oder rückwärts
  • Reset-Eingang mit Prioritäteinstellungen für Trigger & Reset
  • Verbinde im Dual-Modus zwei Popcorns, um einen 16-Schritt-Sequenzer zu kreieren.

Anschlüsse

CV-Eingang, Reset-Eingang, Triggereingänge A und B
CV-Ausgang, Gate-Ausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 10 TE breit, 35 mm tief
maximaler Stromverbrauch: 65 mA auf +12 V und 5 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
BASpop

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.