Befaco - Kickall

Überblick

Das sitzt! – Befacos Kickall ist ein extrem fokussiertes, schnell zu bedienendes und vor allem sehr gut klingendes Kick-Drum Modul. Ein komplettes Paket um alle Bass-Drum-Schattierungen zwischen (!) 808 und 909 abzufahren. – Ohne in die Klonfalle zu tappen. Es enthält die exakt richtigen Zutaten für BD-Sounds jedweder Gangart: Oszillator mit Waveshaper von Sinus nach Rechteck. Zwei (Decay)Hüllkurven für Tonhöhe und Lautstärke. Ein „Haupt“-VCA und ein weiterer, vollwertiger VCA für Akzentuierung beziehungsweise Anschlagsstärke.

Ansichten

Details

Die Kickall ist kein Klon berühmt-berüchtigter Drum-Computer. Es handelt sich um eine Eigenentwicklung, die alle wichtigen Zutaten breitstellt und genau die richtigen Parameter verfügbar und CV-kontrollierbar macht.

Im Herzen ist die Kickall ein Oszillator mit Waveshaper-Funktionalität.

Der Waveshaper kann stufenlos von Sinus (tief/House/808) nach Square (hart/Techno/909) überblendet werden.

Es gibt zwei einfache, aber für den Anwendungsfall absolut ausreichende Decay Hüllkurven.

Eine für die Amplitude / Lautstärke. Hier regelt ein clever ausgelegter xx mm Fader die Decay-Zeit. Das erste Drittel ist für die extrem wichtigen, extrem kurzen Zeiten vorbehalten, die dadurch nuanciert eingestellt werden können. Transient-Designer!

Die andere Hüllkurve beeinflusst die Tonhöhe des Oszillators. Der Poti für die Decay Zeit heißt hier „Time“. Der Einfluss dieser Hüllkurve ist regelbar mit dem „Bend“-Poti.

Anstatt der Kickall einfach nur einen Accent-Trigger Eingang zu geben, ist dieser als vollwertiger nachgeschalteter & cv-modulierbarer VCA realisiert.

Neben den On-Board Modulatoren bestehen umfangreiche Möglichkeiten auch den Rest des Systems miteinzubeziehen:

Tune, Decay, Shape & eben auch der „Accent“VCA sind alle extern modulierbar.

Manuell kann das Tuning / der Grundton von bodenlos tief bis in die höheren Lagen einer High-Tom gestimmt werden.

Die Pitch-Hüllkurve kann die Stimmung von „sehr kurz“ für trockene Attack-Clicks bis zu ausgiebigen Disco-Piuuuuus herausreißen, wobei Bend hierbei den Einfluss dieser Hüllkurve auf den Oszillator regelt:

Wenig bis gar kein Einfluss, tiieefes Tuning und den Shape Regler auf links Anschlag beschert Euch 808artige Bass(!)Drums.

Bend ordentlich aufgerissen, Time im ersten Drittel, Tune nach Geschmack und Shape auf Rechtsanschlag: 909…here weg go!!

Und dann gibt es ja noch die ganzen Einstellungen DAZWISCHEN, sowie die zahlreichen CV-Eingänge.

Tipp: Bend lässt sich sehr feinfühlig einstellen. Ebenso der Shape Parameter, der sich auch wunderbar für externe Modulationen eignet.

Dies ist ein sehr nützliches Modul mit einer klaren Mission: BD-Sounds aller Couleur. Es zeichnet sich dadurch aus, dass alle Parameter & Funktionen gut ausgewählt und fein aufeinander abgestimmt sind. Dadurch könnt ihr Euch sehr schnell zurechtfinden, aber zugleich auch sehr detailliert an Euren Bass Drum Sounds schrauben!

…so lange die Nachbarn das zulassen!

Anschlüsse
Trigger In, CV Eingänge für Accent/Lautstärke, Tune, Shape, (VCA)Decay
Audio Ausgang
Abmessungen
3 HE Eurorack-modul, 8 TE breit, 50 mm tief
Gewicht
0.15 kg
artikelnr
BFkck
Externe Links
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 197,48 € € inkl. 19% MwSt. 235,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1