Doepfer Low Cost Monster Case (PSU3)

Überblick

Großes Modular-Gehäuse zum kleinen Preis – Das Low-Cost-Monster-Case bietet drei Einbaureihen zu je 168 Teileinheiten. – Insgesamt lässt sich also eine Fläche von 504 Teileinheiten mit Modulen befüllen. Das Gehäuse besteht aus Holz. Strom wird von zwei leistungsstarken Schaltnetzteilen (PSU3) und sechs Busplatinen geliefert. Dank wechselbarer Sicherungen kann man das Low-Cost-Monster-Case rund um den Globus einsetzen.

Ansichten

Details

Das Low-Cost-Monster-Case verfügt über die folgenden Leistungsmerkmale:

  • Drei Einbaureihen zu je 168 Teileinheiten (504 Teileinheiten insgesamt)
  • Maximale Modultiefe: 100 mm (Im Bereich der Netzteile circa 80 mm)
  • Zwei Schaltnetzteile vom Typ PSU3
  • Sechs Busplatinen mit je 14 Mehrpolanschlüssen für Module. Insgesamt lassen sich also 84 Module im Low-Cost-Monster-Case betreiben.

Maximale Stromabgabe pro Netzteil:

  • 2 A auf +12 V
  • 4 A auf +5 V
  • 1,2 A auf -12 V
Anschlüsse

Kaltgeräte-Netztstecker (110 V bis 240 V) mit Sicherungshalter

Abmessungen
87,5 mal 42 mal 16 Zentimeter
Gewicht
9.0 kg
artikelnr
A-100LMS9
Externe Links
Verfügbarkeit ? kurzfristig verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 587,40 € € inkl. 19% MwSt. 699,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1