Eowave - Orage VCO

Überblick

Der Orage VCO ist ein Thru-Zero-Oszillator mit Dreieckkern. Das Modul generiert Sinus-, Dreieck-, Sägezahn-, Rechteck- und Pulswellen, die sich an getrennten Ausgängen abgreifen lassen. Neben einer 1V/Oktave-Buchse gibt es Steuereingänge für lineare und exponentielle FM, PWM sowie Phasen-Invertierung. Die Pulsbreite kann auch manuell geregelt werden. Stimmungspotentiometer und ein Sync-Eingang runden den Funktionsumfang ab. Der Sound des Orage VCOs ist füllig und eindeutig analog.

Details

Der Orage VCO erzeugt Sinus-, Dreieck-, Sägezahn-, Rechteck- und Pulswellen, die an getrennten Ausgängen abgegriffen werden können. Ein 1V/Oktave-Eingang ermöglicht das Spiel per Keyboard oder Sequenzer. Die Stimmung lässt sich mit Hilfe von Grob- und Feinstimmungsreglern anpassen. Ein weiteres Potentiometer dient Pulsbreiteneinstellungen. Weitergehende Beeinflussungen sind mit Hilfe der folgenden Buchsen und Bedienelemente möglich:

  • Linearer FM-Eingang
  • Exponentieller FM-Eingang plus Abschwächer
  • Eingang zur Phasen-Invertierung
  • Eingang plus Abschwächer für Pulsweitenmodulationen
Anschlüsse

Fünf Wellenformausgänge
1V/Oktave-Eingang
Linearer und exponentieller FM-Eingang
PWM-Eingang
Eingang für Phasen-Invertierung
Sync-Eingang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 10 TE breit, 40 mm tief
Stromverbrauch: 25 mA auf +12 V und 25 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
EOora
Externe Links
Verfügbarkeit ? kurzfristig verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 167,23 € € inkl. 19% MwSt. 199,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 2-3 Tage