Erica Synths - Bass Drum (Oyster White)

Überblick

Limitierte Edition mit Frontplatte in Austernweiß!

Kräftig war gestern – Ericas Bass-Drum ist von der TR-909 inspiriert, liefert aber ein deutlich breiteres Spektrum an Sounds. Der Grund hierfür ist einfach: Es gibt deutlich mehr Parameter, die zum Teil auch noch spannungssteuerbar sind. An „Wumms“ fehlt es der Erica Bass-Drum nicht. Die Demo, die Girts uns auf der Superbooth gegeben hat, war markerschütternd. Wir sind uns sicher: Dieses Modul wird ein Liebling der Berliner Club-Szene.

Ansichten

Details

Das Bass Drum Modul von Erica Synths produziert gewaltige Kick Drums mit massivem Low End! Es wurde in Zusammenarbeit mit dem französischen Unternehmen e-licktronick entworfen.

Inspiriert von der TR-909, wurde es mit Bezug auf Techno entwickelt.

Dank vieler Parameter und CV-Steuerung, einschließlich Tonhöhe, Abklingzeit und Drive, ermöglicht dieses Modul die Erzeugung verschiedener Kick Drum Sounds.

Zusätzlich verfügt es über einen Akzenteingang für mehr Ausdruck. 

Eigenschaften:

  • Tonhöhe
  • Tuning
  • Tuning-Tiefenregler
  • Anschlag
  • Abklingzeit (400ms - 2200ms)
  • Drive
  • CV-Steuerung mit Dämpfungsgliedern über Tonhöhe, Abklingzeit und Drive
  • Manuelle Auslösung
  • Akzent-Eingang
Sonstiges

Limitierte Edition mit Frontplatte in Austernweiß! – Nur in SchneidersLaden erhältlich!

Anschlüsse

Trigger- und Accent-Eingänge
CV-Eingänge für Pitch, Decay und Drive
Audioausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 14 TE breit, 30 mm tief
Stromverbrauch: 60 mA auf +12 V und 30 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
ERdbdow

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.