Erica Synths - Black VCA

Überblick

Ericas Black VCA ist ein schöner HiFi-VCA für Audiosignale, der hohe Steuerspannungen verträgt, stark abschwächen kann und am zweiten CV-Eingang eine überblendbare Charakteristik bietet.

Ansichten

Details

Der Eingangspegel des VCA wird mit dem Gain-Regler eingestellt und die Grundverstärkung mit dem großen Bias-Poti, den man für Standard-Anwendungen bei Modulationen mit positiven CVs in die 12h-Stellung bringt.

Die beiden CV-Eingänge nehmen anstandslos Spannungen von bis zu 20Vpp an und haben Abschwächer, die das Signal von -80dB bis 0dB (unity gain bei einer CV von +10V Amplitude) abschwächen können.
CV1 hat eine lineare Charkarteristik; dem zweiten CV-Eingang ist der Response-Regler zugewiesen, mit dem du die Charakteristik von linear zu logarithmisch weich überblenden kannst.

Sonstiges

Ericas Black-Serie ist eine Linie hochqualitativer Module, die ein Gesamtsystem ergeben können. Sie benutzen qualitativ sehr gute Bausteine; alle Ein- und Ausgänge sind gegen Überspannung und das Modul gegen Verpolung geschützt. Alle wichtigen Parameter haben große Regler.
Design und gute Bedienbarkeit standen im Vordergrund anstatt ökonomischer Breite.

Anschlüsse

Audio: Eingang und Ausgang
zwei CV-Eingänge

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 12TE breit, 25mm tief
Stromverbrauch: 38mA auf +12V und 32mA auf -12V

Gewicht
0.22 kg
artikelnr
ERbVCA

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.