Erica Synths - Pico VCA

Überblick

Der Pico VCA stellt zwei lineare Verstärker bereit, die sich gleichermaßen zur Bearbeitung von Audiomaterial wie auch Steuerspannungen eignen. Herzstück der Schaltungen sind Op-Amps vom Typ LM13700. Die VCAs lassen sich separat, parallel oder im Stereoverbund nutzen.

Ansichten

Details

Die Verstärker des Pico VCAs verfügen über jeweils einen Signaleingang und Ausgang sowie einen CV-Port für Pegelbeeinflussungen. Der Regelbereich deckt Werte von -80 dB bis 0 dB ab. Die Eingänge der beiden Kanäle sind normalisiert, sodass sich ein Audio- beziehungsweise Steuersignal parallel von beiden VCAs bearbeiten lässt. Per Jumper kann entschieden werden, ob auch die CV-Wege verknüpft sein sollen. – Eine tolle Sache zur Bearbeitung von Stereomaterial.

Anschlüsse

Pro Kanal:
Signaleingang, Signalausgang
Level-CV-Eingang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 3 TE breit, 35 mm tief
Stromverbrauch: 14 mA auf +12 V und 14 mA auf -12 V

Gewicht
0.048 kg
artikelnr
ERpiVCA

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.