Funkstill - Filter Threek 13700

Überblick

Filter Threek ist ein Multimode-VCF der besonderen Art. Das Modul kombiniert Tiefpass-, Hochpass- und / oder Allpass-Stufen, um füllige bis nasale Signalbeschneidungen durchzuführen. – Bisweilen inklusive leichter Schwebungen nach Phaser-Vorbild. Die Resonanz hat ordentlich Biss. Sechs Filterkombis stehen bereit, dank verschiedenartiger Ein- und Ausgänge kommt man insgesamt aber auf zwölf Betriebsarten. Der Clou am Filter Threek: Man kann frei zwischen den Modi überblenden. Das flexible CV-Routing des Moduls macht überaus dynamische Ergebnisse möglich.

Ansichten

Details

Der Filter Threek 13700 ist ein OTA-basiertes Filter, das sich aus zwei seriell verknüpften Multimode-Schaltungen zusammensetzt. Die erste Stufe lässt sich in einem Hochpass-, Bandpass-, Tiefpass-, oder Allpass-Modus mit einer Flankensteilheit von -12 dB pro Oktave betreiben. Beim zweiten Filter handelt es sich um eine Hochpass- beziehungsweise Tiefpass-Schaltung. Die Flankensteilheit ist hier -6 dB pro Oktave. Durch die Kombination beider Stufen werden allerhand komplexe Filterformen möglich. Dank 2-Pol-Ausgang und 1-Pol-Eingang ist es zusätzlich möglich, die Filter einzeln zu nutzen. Im Ergebnis stehen folgende Betriebsarten zur Auswahl:

3-Pol-Ausgang:

  • 3LP: Tiefpass-Charakteristik mit einer Flankensteilheit von -18 dB pro Oktave
  • 2L-1H: Bandpass-Charakteristik, bestehend aus 2-Pol-Tiefpass und 1-Pol-Hochpass
  • 1L-2H: Bandpass-Charakteristik, bestehend aus 2-Pol-Hochpass und 1-Pol-Tiefpass
  • 3HP: Hochpass-Charakteristik mit einer Flankensteilheit von -18 dB pro Oktave
  • 1L-2A: Kombination aus 2-Pol-Allpass und 1-Pol-Tiefpass
  • 1H-2A: Kombination aus 2-Pol-Allpass und 1-Pol-Hochpass

2-Pol-Ausgang:

  • Hochpass-, Bandpass-, Tiefpass- oder Allpass-Charakteristik mit einer Flankensteilheit von -12 dB pro Oktave (Je nach gewähltem 3-Pol-Modus)

1-Pol-Eingang:

  • Hochpass- oder Tiefpass-Charakteristik mit einer Flankensteilheit von -6 dB pro Oktave (Je nach gewähltem 3-Pol-Modus)

Durch Betätigen des Mode-Toggle kann manuell zwischen den beiden Bandpass-Typen und Allpass-Kombinationen umgeschalten werden. Alternativ kann dies auch per CV gesteuert werden.

Eine Diodenschaltung ermöglicht das kontinuierliche Umblenden (Morphing) zwischen den verschiedenen Filter-Modis mit dem Mode-Potentiometer. Dieser Parameter ist per Steuerspannung bis weit in den Audiobereich modulierbar. Dadurch eröffnen sich neue ungeahnte Klänge.

Beim Übergang der Mittelstellung wird das Signal invertiert. Dabei verhält es sich wie eine Mischung aus Gleichrichter und Filter.

Die Frequenz wird mit dem Frequency-Drehregler eingestellt und der Freq CV Abschwächer dient als Feinabstimmung wenn kein Kabel in der Freq-Buchse steckt. Steuerspannungen am 1V/Oct-Eingang kontrollieren die Filterfrequenz entsprechend mit 1V pro Oktave. Ideal um den Filter in Eigenschwingung (Resonance ganz im Uhrzeigersinn) tonal zu spielen.

Für das Resonanzverhalten gib es zwei zusätzliche Variationen die mit dem Typ-Schalter selektiert werden können. Zur Auswahl stehen Classic, Vari 1 und Vari 2, die alle sehr unterschiedlich klingen. Dank LP-Comp-Schalter kann ein Bass-Boost aktiviert werden, so dass man ein konstanten Pegel selbst bei steigender Resonanz erhält.

Das Filter bietet zwei zuweisbare CV Eingänge, der eine mit bipolarem Abschwächer und der zweite mit Abschwächer und Schalter zum ein-/ausschalten und invertieren. Jeder CV Eingang ist normalisiert und kann somit ohne zusätzlicher Steuerspannung funktionieren. So ist es z.B. möglich, dass der Filter-Mode oder die Resonanz der Frequenz automatisch folgt, je nach Stellung und Schaltereinstellung des CV1. Interessant ist auch die Rückkopplung des Output-Signals zum Mode-Eingang durch das CV2, was zu einem knusprigem und resonanzartiges Verhalten führt.

Anschlüsse

Audioeingang und Ausgang
1-Pol-Audioeingang und 2-Pol-Audioausgang
Zwei routbare CV-Eingänge
1V/Oktave-Eingang
Mode-CV-Eingang
Toggle-Eingang
Grenzfrequenz-CV-Eingang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 14 Teileinheiten breit, kompatibel zu Skiff-Gehäusen

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
FSft
Externe Videos
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 268,07 € € inkl. 19% MwSt. 319,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag