Future Artist - MIDI Looper

Überblick

Ähnlich einem Looper für Audiosignale funktioniert dieses kleine Gerät mit MIDI-Signalen. Auf vier Tracks nimmt es 64-fach polyphon MIDI-Noten sowie Controller auf und gibt sie wiederholend wieder. Trotz des kleinen Gehäuses und der wenigen Bedienelemente bietet es sogar nützliche Funktionen wie Overdub, Undo und Quantisierung. Dank des USB-Anschlusses kann damit nicht nur Hardware-Synthesizer, sondern auch virtuelle Instrumente im Rechner ansteuern.

Ansichten

Details

Das Gerät vermag simultan MIDI-Signale aufzunehmen und wiederzugeben, was es natürlich für Live-Performances prädestiniert. Auf jedem der vier Tracks mit individueller Länge von 1- 64 Schritten ist Aufnahme von 250 Noten und 250 Controller-Werten möglich.
Die Wiedergabe kann auf einen von acht zeitlichen Werten quantisiert werden (1/96, 1/32, 1/24, 1/16, 1/12, 1/8, 1/6, 1/4-Note).

Synchronisation zu einer externen MIDI Clock ist natürlich möglich, das Gerät verfügt jedoch auch über einen integrierten MIDI-Clock-Generator (60 - 210 BPM) und kann als Master agieren.

Neben MIDI IN & Out verfügt das Gerät auch über eine USB-Schnittstelle, die bidirektionale Kommunikation mit dem Rechner ermöglicht, sei es zum Senden der aufgenommenen Daten an die DAW oder zum Synchronisieren des MIDI Loopers zum Rechner.

Anschlüsse

USB (Stromversorgung, optionaler Anscluß an den PC)
MIDI-Eingang (verarbeitet Note On / Off, Midi Control, MIDI Clock)
MIDI-Ausgang (gibt aus: Note On / Off, Midi Control, MIDI Clock)
3,5 mm Buchse für Fußschalter

Abmessungen

etwa 121 x 66 x 40 mm

Gewicht
0.35 kg
artikelnr
FAml

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.