Grp Synthesizer - VCO

Überblick

Der Grp VCO ist ein analoger Präzisionsoszillator mit fülligem Klang. Das Modul stellt Sinus-, Dreieck-, Sägezahn- und variabel breite Pulswellen an Einzelausgängen bereit. Ergänzend gibt es einen Suboszillator, der ein oder zwei Oktaven unterhalb des Haupt-VCOs zu Werke geht. Grob- und Feinstimmungsregler plus Fußlagenschalter erlauben flexible Tonhöhenanpassungen. Ergänzend hat man zwei FM-Eingänge zur Hand, einmal mit umschaltbarer Charakteristik (linear / exponentiell). Sync- und PWM-Funktionen sind natürlich ebenfalls an Bord.

Ansichten

Details

  • Sinus-, Dreieck-, Sägezahn- und Rechteckwellen
  • Tune, Fine Tune und Oktavsteuerung
  • Pulsbreitensymmetrie- und Modulationssteuerungen
  • PWM-Eingang
  • Der Subschalter setzt den Subokatve auf -1 oder -2.
  • Subausgang
  • Eingänge FM1 und FM2
  • Exponentiell/Linearer Schalter für FM2
Anschlüsse

1V/Oktave-Eingang
Zwei FM-Eingänge
PWM-Eingang
Sync-Eingang
Fünf Audioausgänge (Sinus, Dreieck, Sägezahn, Pulse und Sub)

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 10 TE breit, kompatibel zu Skiff-Cases
Stromverbrauch: 60 mA auf +12 V und 50 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
GRPvco
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 251,26 € € inkl. 19% MwSt. 299,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag