Hexinverter - Mutant Rimshot

Überblick

909 und mehr – Der Mutant Rimshot generiert Sound mit Hilfe von drei Oszillatoren. Sein Schaltungsdesign ist an den Rahmenschlag aus Rolands TR-909 angelehnt, das klangliche Potential geht allerdings weit über die Fähigkeiten des Klassikers hinaus. Im Detail bietet die Drum-Stimme zwei Rimshot-Varianten und eine Clave-Betriebsart. Zur Weiterverarbeitung steht ein analoges Multimode-Filter bereit. Die Resonanz reicht bis zur Selbstoszillation, sodass man auch Zap-Sounds und ähnliche Percussion-Elemente kreieren kann. Per Drive-Stufe lassen sich Verzerrungen zum Geschehen hinzufügen. Ein VCA nebst Hüllkurve, CV-Steuerwege und ein Audioeingang für das Filter runden den Funktionsumfang ab.

Ansichten

Details

Der Mutant Rimshot verfügt über drei Betriebsarten. Rimshot Hi ist dem Sound der TR-909 nachempfunden, mit Lo gibt es zusätzlich eine deutlich tiefer zu Werke gehende Variante. Ergänzend wurde dem Modul ein Clave-Modus spendiert. – Diese Instrumentengattung findet sich nicht in Rolands Klassiker. Tonhöhenanpassungen sind mit Hilfe eines Drehreglers möglich, ferner wurde ein Pitch-CV-Eingang implementiert.

Auf die Klangerzeugung folgt eine Drive-Stufe, die sowohl Pegelanpassungen wie auch sanften Zerr-Effekten dient. Anschließend wird das Multimode-Filter durchlaufen. Es verfügt über einen Audioeingang, um externe Signale beimengen zu können. Auf Wunsch lassen sich die Beschneidungsstufe und nachfolgende Komponenten auch im Alleingang verwenden. Mit Potentiometern für Grenzfrequenz und Resonanz sowie einem Cutoff-CV-Eingang nebst Abschwächer-Inverter-Kombination ist das Filter gut ausgestattet. Es kann als Hochpass, Bandpass oder Tiefpass arbeiten. Hohe Resonanzwerte führen zu dicklich-kreischender Selbstoszillation. Der Pegel wird hierbei durch eine Clipping-Stufe im Zaum gehalten. Sie lässt sich per Jumper abschalten.

Zu guter Letzt ist ein Verstärker im Signalfluss des Mutant Rimshots enthalten. Er wird von einer Decay-Hüllkurve geöffnet, die zusätzlich auch auf das Filter angewendet werden kann. Zum Spiel des Moduls stehen Trigger- und Accent-Wege bereit.

Anschlüsse

Trigger- und Accent-Eingänge, Pitch- und Cutoff-CV-Eingänge
Audioeingang für das Filter, Audioausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 10 TE breit, 30 mm tief
Stromverbrauch: 45 mA auf + 12 V und 50 mA auf -12 V

Gewicht
0.097 kg
artikelnr
HEXrim
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 158,82 € € inkl. 19% MwSt. 189,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag