KOMA Elektronik - Poltergeist

Überblick

Bitte bestellt direkt bei KOMA Elektronik https://koma-elektronik.com/

Der Poltergeist ist ein gänzlich spannungssteuerbarer quadrofonischer Mischer und damit ein sehr besonderes, neuartiges Modul, mit dem Signale quadrofonisch mischen und sehr komplex steuern kann. Vier Kanäle, jeder mit seinem eigenem VCA, und ein Stereo Aux-Eingang werden auf vier separate Ausgänge gemischt. Das erlaubt dem Nutzer, die Signale sowohl stereofon wie quadrofonisch zu manipulieren, auf völlig neue und geisterhafte Art.
Ein sehr aufwendiges Modul, der KOMA viel Gehirnschmalz und Geduld gekostet hat, in dem satte 48 analoge SSM-VCAs ihre Arbeit verrichten.

Ansichten

Details

Mit Perfomance im Sinn beim Design des Poltergeist wurde ihm ein großer Pan-Regler zum völligen Kontrolle über das gesamte 360° breite Feld spendiert. Dazu gibt es klickfreie Solo- und Mute-Taster, die mühelose und unmittelbare Änderungen ermöglichen. Darüberhinaus kannst du deine Klänge extrem detailliert mit den Funktionen Slope, Origin und Field schmieden, die durch einstellbares Panningverhalten und einzigartige Spannungssteuerung. einem noch kreativeren Spiel mit dem Klang im Raum dienen. Manchmal reichen ein paar Audiokanäle und wenige LFOs für extrem komplexes Sounddesign.

Anschlüsse

Pro Kanal: Audioeingang, Pan-CV-Eingang, VCA-CV-Eingang

zusätzlicher Stereoeingang: In L, In R
Origin-CV-Eingang, Slope-CV-Eingang, Master-Gain CV-Eingang
vier Audioausgänge

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 28 TE breit, 54 mm tief

Stromverbrauch:
510 mA auf +12V (Spitze: 580 mA)
460 mA auf -12V (Spitze: 490 mA)

Gewicht
0.5 kg
artikelnr
KOMApol

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.