Liivatera - Mono-MIDI

Überblick

MIDI-CV-Interface mit Arpeggiator – Das Mono-MIDI wandelt eingehende Noten-, Clock- und Controllerdaten in Steuerspannungen um. Ein schneller Cortex-M3-Mikrocontroller, präzise DA-Wandler und ein 32 Noten fassender Puffer garantieren exzellente Performance und hohe Stabilität. Mittels auf der Platine befindlicher Schalter und Jumper können Tastenpriorität, Trigger-Verhalten und andere Optionen editiert werden. Frontseitig sind Bedienelemente für Geschwindigkeit und Laufrichtung des Arpeggiators zu finden. Per MIDI-Clock kann die Spielhilfe zum Songtempo synchronisiert werden.

Ansichten

Details

Noten-, Clock- und Controllerdaten werden dem Mono-MIDI per DIN-Schnittstelle zugeführt. Die Wandlung in analoge Steuerspannungen erfolgt mit Hilfe hochlinearer 14-Bit DA-Konverter. Im Einzelnen bietet das Modul folgende Ausgänge:

  • CV - Stellt auf 1V pro Oktave kalibrierte Steuerspannungen bereit. Neben Noten werden auch Pitch-Bend-Daten vom Mono-MIDI ausgewertet.
  • Gate - Gibt Gate-Spannungen mit einer Stärke von +5 V ab.
  • Retrigger - Wird eine Keyboardtaste gedrückt, während bereits eine andere Note erklingt, erzeugt das Mono-MIDI an diesem Ausgang einen kurzen Trigger-Impuls von +5 V.
  • Velocity - An dieser Buchse liegen CV-Signale im Bereich von 0 V bis +5 V an, die aus der Anschlagsstärke eingehender Noten abgeleitet werden.
  • Aftertouch - CV-Signale dieses Ausganges werden auf Basis von (polyphonen) Aftertouch-Daten erzeugt. (Bereich: 0 V bis +5 V)
  • Modulation - Stellt vom Modulationsrad (CC1) hergeleitete CV-Signale im Bereich von -5 V bis +5 V bereit.
  • Running - Gibt bei MIDI-Startbefehl eine Spannung von +5 V ab. Sie wird gehalten, bis ein Stopp-Befehl eingeht.
  • Clock - Liefert analoge Taktsignale. Bei deaktiviertem Arpeggiator lässt sich mittels Rate-Potentiometer ein Teilfaktor für die Clock einstellen.

Der Arpeggiator des Mono-MIDI bietet folgende Laufrichtungen:

  • Hoch
  • Runter
  • Hoch-Runter im Wechsel
Anschlüsse

CV-, Gate- und Retrigger-Ausgänge
Velocity-, Aftertouch- und Modulation-Ausgänge
Clock- und Running-Ausgänge
MIDI-DIN-Eingang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 8 TE breit, 22 mm tief
Stromverbrauch: 65 mA auf +12 V und 60 mA auf -12 V

Gewicht
0.15 kg
artikelnr
LITmomi
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar

Regulärer Preis: 195,00 €

Sonderpreis: € exkl. 19% MwSt. 133,61 € inkl. 19% MwSt. 159,00 €

zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag