Malekko - AD/LFO

Überblick

Du brauchst viele simple Modulations-Arbeitspferde wie LFOs oder Hüllkurven anstatt multifunktioneller und komplizierter Funktionsgeneratoren, die zu viel können? Dann suche nicht weiter - das AD/LFO hat das, was du brauchst, nämlich sechs digitale Kanäle. Je drei Kanäle können jeweils AD-Hüllkurve oder LFO sein, stehen als Mischung am Summenausgang bereit und können auf Knopfruck zehnmal langsamer arbeiten.

Ansichten

Details

Von den sechs Kanälen sind jeweils drei zu einer Gruppe zusammengefasst. Zwar kann man jeden Kanal individuell triggern, jedoch lässt sich per LOOP-Taster nur für die ganze Gruppe bestimmen, ob die Kanäle als Attack-(Hold)-Decay-Hüllkurven oder als LFOs mit einstellbaren Flanken arbeiten. Ebenso bestimmst du durch den ÷10-Taster für die gesamte Gruppe die Geschwindigkeit: normal oder zehn Mal langsamer.
Die Ausgangssignale der Kanäle stehen an Einzelausgängen zur Verfgung, jede Gruppe wird am jeweiligen SUM-Ausgang gemischt.

Sonstiges

Dies ist die Version, die für Audio und Steuerspannungen entworfen wurde, nicht die für Videosynthese.

Anschlüsse

pro Funktionsgenerator: Gate-Eingang, Ausgang
SUM-Ausgang für jede Bank á drei Generatoren.

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 12 TE breit, 12 mm tief
Stromverbrauch: 90 mA auf +12 V und 20 mA auf -12 V

Gewicht
0.114 kg
artikelnr
MLMadlfo
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 209,24 € € inkl. 19% MwSt. 249,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten