Mystic Circuits - Vert

Überblick

Der Vert ist ein 8-Bit A/D-Konverter mit integriertem Clock-Generator. Das Modul übersetzt eingehende Audio- oder CV-Signale in Gate-Abfolgen, die an acht Ausgängen abgegriffen werden können. Die Amplitude des am Eingang anliegenden Materials bestimmt, welcher Gate-Weg gerade aktiv ist. Ein FM-Eingang nebst Abschwächer erlaubt Modulationen des Taktsignals, alternativ lässt sich eine externe Clock einführen. Im Ergebnis kann man den Vert zum Beispiel als Gate-Sequenzer, Bitcrusher, Sample-&-Hold-Stufe, Komparator, Polarizer, Wavefolder mit bis zu 256 Faltungen oder Glitch-Equalizer einsetzen.

Ansichten

Details

Der Vert kann sowohl Audiomaterial wie auch CV-Signale verarbeiten. Sein Eingang lässt sich zwischen unipolarem (0 V bis -10 V) und bipolarem Betrieb (-10 V bis +10 V) umschalten. Das Tempo des internen Sample-Clock-Generators ist via Potentiometer justierbar. Ergänzend gibt es einen Kippschalter, um niederfrequenten oder Audio-Geschwindigkeitsbereich zu wählen. Ferner ist ein FM-Eingang vorhanden. Alternativ zum internen Taktgeber lässt sich eine externe Clock verwenden. Die Ausgabe von Gate-Signalen erfolgt mittels acht durchnummerierten Buchsen. (Ausgang 1 = Least Significant Bit / Ausgang 8 = Most Significant Bit) Neben den Anschlüssen finden sich bunte LEDs zur Visualisierung der A/D-Wandlungen. Vorbildlich: Ein Trimmer erlaubt es, die Helligkeit der Leuchtdioden abzudämpfen.

Anschlüsse

Ein Audioeingang
FM- und Clock-Eingänge, acht Gate-Ausgänge

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 8 Teileinheiten breit, kompatibel zu Skiff-Cases

Gewicht
0.1 kg
artikelnr
MYCvrt
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 158,82 € € inkl. 19% MwSt. 189,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1