Noise Engineering - Integra Solum

Überblick

Wer braucht schon Sequenzer? – Dem Integra Solum reicht ein simples Taktsignal, um wilde, aber trotzdem gut tanzbare Rhythmen zu produzieren. Das Modul setzt sich aus zwei Rotating Clock Dividern mit jeweils acht Trigger-Ausgängen zusammen. Die Stufen können individuell oder gemeinsam getaktet und zurückgesetzt werden. Mittels Shift-Reglern und CV-Eingängen lassen sich die Clock-Divider gegeneinander verschieben. Dank drei Betriebsarten kann man sehr vielfältige Rhythmen schaffen. Ein Exzentriker-Modus sorgt auf Wunsch für experimentelles, mehr oder weniger zufälliges Trigger-Chaos.

Ansichten

Details

Integra Solum ist ein 8HP doppelter rotierender Taktteiler mit 16 Triggerausgängen in zwei Achtergruppen. Die beiden Seiten können unabhängig voneinander oder zusammen getaktet oder zurückgesetzt werden.

Das Modul schaltet zwischen drei Modi um und ein Encoder passt den Offset jeder Seite an. Bonusmodi fügen Randomisierungsoptionen hinzu.

Eigenschaften:

  • Dual rotierender Taktteiler, der in zwei Achterabschnitten angeordnet ist.
  • Drei Modi: Teilen durch Zweierpotenzen, Achterreihenfolge und Teilen durch ungerade Zahlen
  • Bonus "Whack"-Modus für eine Zufallsgenerierung
Anschlüsse

Zwei Clock-Eingänge
Zwei Reset-Eingänge
Zwei Shift-Eingänge
16 Trigger-Ausgänge

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 10 TE breit, 20 Millimeter tief
Stromverbrauch: 90 mA auf +12 V und 35 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
NEis
Externe Videos
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 184,03 € € inkl. 19% MwSt. 219,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1