Noise Engineering - Integra Solum

Überblick

Wer braucht schon Sequenzer? – Dem Integra Solum reicht ein simples Taktsignal, um wilde, aber trotzdem gut tanzbare Rhythmen zu produzieren. Das Modul setzt sich aus zwei Rotating Clock Dividern mit jeweils acht Trigger-Ausgängen zusammen. Die Stufen können individuell oder gemeinsam getaktet und zurückgesetzt werden. Mittels Shift-Reglern und CV-Eingängen lassen sich die Clock-Divider gegeneinander verschieben. Dank drei Betriebsarten kann man sehr vielfältige Rhythmen schaffen. Ein Exzentriker-Modus sorgt auf Wunsch für experimentelles, mehr oder weniger zufälliges Trigger-Chaos.

Ansichten

Details

Details werden in Kürze verfügbar sein!
Anschlüsse

Zwei Clock-Eingänge
Zwei Reset-Eingänge
Zwei Shift-Eingänge
16 Trigger-Ausgänge

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 10 TE breit, 20 Millimeter tief
Stromverbrauch: 90 mA auf +12 V und 35 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
NEis
Externe Videos
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 205,88 € € inkl. 19% MwSt. 245,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1