Pittsburgh Modular - Game System

Überblick

Dieser Sequenzer für CVs und Gates orientiert sich an Retro-Computerspielen und wird durch einen Joystick mit Tasterfunktion bedient. Sechs "Spiele", jeder ein eigener Sequenzertyp von Standard-Stepsequenzer bis zu chaotischen CV- und Gate-Generatoren, sind integriert. Das Modul ist vollkommen spannungssteuerbar (ja, auch die Bewegung des Joysticks kann durch CVs emuliert werden) und dies erlaubt konstante Evolution der Sequenzen.

Ansichten

Details

Das dreifarbige 8x8 LED-Display zeigt die Sequenzerinformationen und die Cursor-Position an. Die Spiele werden mit dem Joystick bedient und Werte durch Drücken auf den Joystick gesetzt.

Es gibt vier Taster: Game schaltet durch die sechs Spiele; drückt man ihn zwei Sekunden, so kommt man in das Einstellungsmenü. Die Funktionalität des Mode-Tasters hängt vom jeweiligen Spiel ab. Reset setzt das Spiel zurück. Clock ist bei interner Clock ein Tap-Tempo-Taster oder stellt bei externer Clock den Clockdivider ein.

Acht Buchsen für CVs und Gates emulieren die Tastendrücke auf Button, Mode und Reset sowie die Bewegungen des Joysticks (links, rechts, hoch, runter). Das ganze User-Ineterface ist demnach spannungssteuerbar! Da ergeben sich irre Möglichkeiten für kreatives Sequenzieren!
Die CLK-Buchse ist der Clockeingang, sofern das Modul auf externe Clock gestellt ist.

Zu den Spielen:

  • 1) Meteoritenschauer: Fliege mit deinem Raumschiff durch Meteoriten. Kollisionen lösen Gates aus und zufällig erzeugte CVs reagieren auf die Steuerung.
  • 2) Musik-Programmierung: klassischer 32-Schritt-Sequenzer für CVs und Gates. Verschiedene Laufrichtungen stehen zur Wahl und der Sequenzer ist auf Halbtöne quantisiert
  • 3) Percussion-Programmierung: Vier Kanäle programmierbarer rhythmischer Sequenzen, z.B zum Auslösen von Schlagzeugstimmen.
  • 4) Zeitreise: vierkanaliger, zweidimensionaler Clockdivider. Entlang der X-Achse liegen die Teilerfaktoren 1 bis 8, und auf der Y-Achse kann man Offset-Punkte setzen. Die vier Ausgänge müssen nicht statisch sein, sondern können moduliert werden.
  • 5) Wahrscheinlichkeitsmaschine: generiert anhand eines kaskadierenden Wahrscheinlichkeits-Algorithmus chaotische Gatesignale, die aber immer irgendwie in Bezug zur Clock stehen.
  • 6) Euklidische Rhythmen: algorithmischer Gatesequenzer, der autark organische Sequenz-Patterns generiert und die aktiven Schläge gleichmäßig über die Sequenzlänge verteilt.

Anschlüsse

CV-Gate-Eingänge:
Button, Mode, Reset, Clock
Joystick links, Joystick rechts, Joystick hoch, Joystick runter

Vier Ausgänge: 1 & 2 sind CV- oder Gate-Ausgänge, 3 & 4 nur Gate-Ausgänge

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 10TE breit. 36mm tief
Stromverbrauch: von 60mA bis 200mA, abhänging von der Anzahl der leuchtenden LEDs

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
PITgame

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.