Retro Mechanical Labs - Mig Fuzz

Überblick

Heftiger Fuzz gefällig? - Retro Mechanical Labs kann helfen! Der Mig Fuzz basiert auf einem NOS (New Old Stock) sowjetischen Kondensator. Dies verleiht ihm einen sehr authentischen und einzigartigen Charakter. Er verwendet auch zwei spezielle drahtgewickelte Widerstände in den Ein- und Ausgangspfaden. Dank des antiken VU-Meters sieht und fühlt sich der Mig Fuzz  sehr vintage an, liefert aber einen modernen Sound!  

Details

Der neu gestaltete Mig Fuzz ist eine klassische 4-stufige kaskadierende Verstärker-Verzerrerschaltung mit zwei neuen Modifikationen.

In der Parallel-Mix-Schaltung ist die Clean Gain-Stufe nun einstellbar. Außerdem wurde ein Dioden-Clipping hinzugefügt, das über ein Potentiometer gesteuert werden kann. 

Dies erweitert die bereits vielseitige Palette der Klangmöglichkeiten.

Sonstiges

Das Mig Fuzz wird durch ein im Lieferumfang enthaltenes 9V-DC-Netzteil mit Strom versorgt.
Polarität: Innen = Minus / Außen = Plus

Anschlüsse
Audioeingang, Audioausgang
Gewicht
0.4 kg
artikelnr
RMLmig
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 251,26 € € inkl. 19% MwSt. 299,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag