Soma - Lyra-8 FX

Überblick

Lyra8-FX ist ein dualer Echoeffekt mit Kreuz-Feedback und eigenwilliger Selbstmodulation. Letztgenanntes Feature erlaubt es dem Delay, die eigene Sample-Rate zu beeinflussen. Obendrauf ist ein spannungssteuerbarer Verzerrer an Bord. Der Sound des Lyra8-FX ist enorm griffig und organisch. Neben Echos und Zerrungen lässt sich das Modul auch für etwa Kammfilter- oder Chorus-Effekte verwenden.

Ansichten

Details

Der Lyra8-FX ist die Effektsektion von Somas renommiertem Lyra-8 Organismic Drone Synth mit zusätzlichen CV-Reglern. Basierend auf einem Through-Hole-Schaltungsdesign (THT), das SMD und fragwürdige Bauteile vermeidet, glänzt das Modul mit authentischem Klang und verspricht einen wesentlichen Teil des mystischen Lyra-8 Klangs!

Das Modul besteht aus einem doppelten Echoeffekt und einer Verzerrung. Beide Effekte verfügen über ein Dry/Wet-Regler, mit dem man nur einen Hauch von Echo oder Verzerrung hinzufügen kann, oder das Modul als Klangformungswerkzeug verwenden kann.

Der Audioeingang verfügt über ein Abschwächer, der die Lautstärke des zu verarbeitenden Signals bestimmt.  

Die dualen LoFi-Delays verfügen über Drehregler, um die Delay-Zeit für jedes Delay separat einzustellen. Dank des gemeinsamen Delay Time CV-Eingangs können die Verzögerungszeiten auch spannungsgesteuert werden. Darüber hinaus ist es möglich, mit dem Self-Schalter, den externen CV-Eingang durch das Delay-Ausgangssignal zu ersetzen, um die Delay-Zeiten mit sich selbst zu modulieren. In beiden Fällen kann der Modulationsgrad für jedes Delay unabhängig voneinander eingestellt werden.

Das Modul verfügt über ein Rückführungspotentiometer, das als Kreuz-Feedback fungiert. Dank des Feedback-CV-Eingangs mit entsprechendem Abschwächer, ist der Effekt spannungssteuerbar.

Mit aktivierter Selbstmodulation und Kreuz-Feedback erzeugt das Modul wilde Klangvariationen!

Nach den Delay-Sektionen ermöglicht ein Verzerrer mit CV-Steuerung, den Klang aufzuwärmen oder bei maximaler Einstellung zu zerstören.

Der finale Audioausgang ist an der Out-Buchse verfügbar, und es gibt einen unabhängigen Delay-Direktausgang.

Perfekt für Lo-Fi-Delays, mystische Karplus-Strong Synthese oder kaputter-Lautsprecher-Flair – Das Lyra8-FX bietet ausgezeichnete Möglichkeiten, jedem Eurorack-System schmutzigen Soma-Charme zu verleihen.

Anschlüsse

Audioeingang
CV-Eingänge für Delay-Zeit, Delay-Feedback und Distortion-Drive
Mix- und Wet-Audioausgänge

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 20 TE breit, 40 mm tief
Stromverbrauch: 90 mA auf +12 V und 90 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
SOMAly8fx
Externe Videos
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 184,87 € € inkl. 19% MwSt. 220,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 2-3 Tage