Sonicsmith - ConVertor+

Überblick

Analogsynthesizer mit E-Gitarre oder Mikrofon kontrollieren? – Dank dem ConVertor+ kein Problem! Das kleine Desktopgerät extrahiert Steuerspannungen aus eingehenden Audiosignalen. Der eingebaute Vorverstärker bringt schwache Signale auf ordentlichen Pegel. Neben Tonhöhen-Signalen nach dem Standard 1 V pro Oktave werden Gate-, Trigger- und Hüllkurvenspannungen generiert. Das Pitch-Tracking ist überaus akkurat. Filter helfen bei der Feinjustierung. Obendrauf gibt es eine interne Klangerzeugung, sodass der ConVertor+ auch als eigenständiges Instrument genutzt werden kann.

Ansichten

Details

Der ConVertor+ verfügt über einen Audioeingang im 6,3 mm Klinkenformat. Der nachstehende Vorverstärker erlaubt Pegelanhebungen um bis zu 40 dB. Vor der CV-Extraktion können Signale mit Hilfe eines Auto-Tracking-Filters beschnitten werden. Per Schalter lässt sich eine Flankensteilheit von -12 dB oder -24 dB pro Oktave wählen. Zusätzlich ist ein Noise-Gate im Signalweg vorhanden. Der ConVertor+ analysiert Audiomaterial per ACO-Chip, einer Eigenentwicklung der Firma Sonicsmith. Ergänzend gibt es einen Envelope-Follower. Folgende Steuerspannungen lassen sich abgreifen:

  • Pitch-CV-Signale nach dem Standard 1 V pro Oktave. (Arbeitsbereich: 0 V bis +8 V)
  • Gate- und Trigger-Signale mit einer Stärke von 9 V. (Schwellenwert für die Aktivierung: -48 dBu)
  • Envelope-Follower-Signale mit einer fixen Decay-Zeit von 43 ms. Ein bipolarer Abschwächer erlaubt die Dämpfung und / oder Invertierung von generierten Spannungen.

Für Pitch- und Envelope-Follower-Spannungen gibt es dedizierte Miniklinkenausgänge. Gate- und Trigger-Signale teilen sich eine Stereobuchse. (L = Gate / R = Trigger)

Mittels Side-Chain-Kanal lässt sich ein zweites Audiosignal in den ConVertor+ führen. Auf den Audioeingang folgt eine dreistufige Pegelsektion (Aus / 0 dB / +15 dB) und ein weiterer Envelope Follower mit kürzerer Decay-Zeit (15 ms). Er kann alternativ zur oben beschriebenen Instanz eingesetzt werden, der bipolare Abschwächer bleibt im Signalweg.

Haupt- und Side-Chain-Eingang besitzen Thru-Wege, mit deren Hilfe sich Audiomaterial vor Pegelregelung plus weiterer Bearbeitungsstufen abgreifen und an anderes Equipment senden lässt.

Der ACO-Chip dient nicht nur der CV-Extraktion, sondern ist auch Teil des Synthesesystems. Genauer erzeugt das Bauteil Sägezahn- und Rechteckwellen, die sich mit Hilfe des nachstehenden Mixers in beliebigem Mischverhältnis kombinieren lassen. Grob- und Feinstimmungsregler erlauben Tonhöhenanpassungen. Beide Parameter können mittels CV-Eingängen moduliert werden. Anschließend folgt ein VCA, der durch den gewählten Envelope Follower oder externe CV-Signale steuerbar ist. Um möglichst vielschichtige Klangfarben zu genieren, kann das lediglich via Hochpassfilter prozessierte Eingangsmaterial mit den Synthesesignalen gemischt werden. Eine Gate-Buchse erlaubt die schnelle Deaktivierung der Klangerzeugung. Sofern der Tiefpass im Steuerweg nicht gebraucht wird, kann man ihn in den Synthesepfad schalten. Abschließend gibt es eine Lautstärkeregelung.

Der ConVertor+ lässt sich mit Hilfe eines externen Netzteils oder einer 9 V Blockbatterie betreiben.

Sonstiges

Wem die Synthesefähigkeiten des ConVertors nicht ausreichen, sollte sich den großen Bruder Squaver P1+ einmal genauer anschauen.
Ein 9 V DC-Netzteil ist im Lieferumfang enthalten.

Im Vergleich zum alten ConVertor wartet der ConVertor+ mit einer überarbeiteten Steuersektion auf. Der neue Synthesizer lässt sich viel leichter mit verschiedenen Akustikinstrumenten kombinieren. Außerdem ist das Plus-Modell deutlich weniger anfällig für Nebengeräusche und Rauschen.

Anschlüsse

Audioausgang (6,3 mm)
Audioeingang (6,3 mm)
Side-Chain-Eingang (3,5 mm)
Main- und Side-Chain-Thru-Ausgänge (6,3 mm)
Pitch-CV-Ausgang (3,5 mm)
Envelope-Follower-Ausgang (3,5 mm)
Zweikanaliger Gate- und Trigger-Ausgang (3,5 mm)
Gate-Eingang (3,5 mm)
CV-Eingänge für Grob- und Feinstimmung sowie VCA (3,5 mm)
Buchse für DC-Netzteil (Tip = Negativ / Ring = Positiv)

Abmessungen

13 mal 13 mal 6 Zentimeter
Stromversorgung: Externes 9V-DC-Netzteil oder Batterie

Gewicht
0.491 kg
artikelnr
SOSconp
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 352,10 € € inkl. 19% MwSt. 419,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1