Steady State Fate - Propagate

Überblick

Vier mal Gate-Delay mit Scharf, bitte! Richtig, das Propagate bietet nicht weniger als vier spanungssteuerbare Gate-Verzögerungsschaltungen, die man separat und kaskadiert nutzen kann. Die Verzögerungszeit und die Gate-Länge kann man pro Kanal und sogar global steuern. Eine Mischfunktion summiert alle Gate-Delays sowie ein externes Signal. Das Propagate über ein Gate an/ausschalten.
Einzigartig ist die Option, jeden Kanal in einen spannungssteuerbaren PWM Audio-Generator zu verwandeln - welch Spielplatz für Experimente!

Ansichten

Details

Jeder Kanal hat einen Trigger/Gate-Eingang, und einen Puls-Ausgang für das verzögerte Signal. Es gibt zwei spannungssteuerbare Parameter, DELAY und SPACE und einen HI/LO-Modusschalter.

  • DELAY stellt die Verzögerungszeit ein. Im LO-Modus ist sie bei ~20 ms - 13 s ohne CV (max 13 s mit CV); im HI-Modus 220 µs - 100 mS (bis 300 mS mit CV), also sind auch Delays in Audioggeschwindigkeit möglich.
  • SPACE bestimmt die Pulsbreite des ausgegebenen Gates, von etwa 5 ms bis 3 s im LO-Modus oder 200 µs bis 100 ms im HI-Modus - und mit CV sogar ultrakurze 10 µS!! Ist eine längere Pulsdauer gewünscht, so kaskadiere einfach zwei Kanäle.
Der Triggertaster ist auf den Eingang des ersten Kanals normalisiert, damit man Gates und Trigger manuell starten kann. Der Gate-Ausgang jedes Kanals ist auf den Puls-Eingang des nächsten normalisiert, sofern kein Kabel im Eingang steckt.

Die Delayzeit und die Pulsbreite aller vier Kanäle kann simultan über die CV-Eingänge Master Delay und Master Space moduliert werden.
Zusätzlich zu den Einzelausgängen der vier Propagate-Kanäle finden wir in Form der SUM-Buchse einen Mischausgang. Kombinierte Gates, die sich überlappen, werden als ein langes Gate ausgegeben. Der MIX-Eingang erlaubt das Hinzumischen eines externen Signals, z.B. einer Clock.
Ein Kabel in der ENABLE-Buchse erlaubt es, das Propagate über CV zu aktivieren und deaktivieren (0 V = aus, <1 V = an).

Anschlüsse

Pro Kanal: Eingang, Ausgang, Delay-CV-Eingang, Space-CV-Eingang
global: Master-Delay CV-Eingang, Master-Space CV-Eingang, Enable Gate-Eingang, Mix-Eingang, Summenausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 14 TE breit, 23 mm tief

Stromverbrauch:
durchschnittlich: 67 mA auf +12 V und 34 mA auf -12 V
maximal: 85 mA auf +12 V und 34 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
SSFppg

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.