20 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Acidlab - Bombass

    Analoger Synthesizer, dessen Schaltung auf der TB-303 basiert ist, aber im Vergleich zu dieser stark modifiziert wurde. Er bietet zwei Oszillatoren mit Sync und Ringmodulation, Rauschen, Suboszillator, ein Filter mit Keyboardtracking, externem Audioeingang und FM sowie einen retriggerbaren LFO mit Zufall und Sample & Hold. Einige Buchsen erlauben die Integration in eine analoges Synthesizer-Setup, doch der Bombass versteht auch MIDI.

    Details
    Acidlab Bombass
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 445,38 € € inkl. 19% MwSt. 530,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  2. Vermona - Mono Lancet ''15

    Der Mono Lancet '15 ist ein kompakter Synthesizer mit großem Klang, leicht verständlicher Bedienoberfläche und unverwechselbarem Charme. Das Desktopgehäuse in einem dunklen braun mit elfenbeinfarbenen knöpfern sieht sehr schick aus. Für ein stabiles Klang-Fundament sorgen zwei analoge Oszillatoren, die man gegeneinander verstimmen kann. Der Mono Lancet '15 hat einen sehr vollen Klang, ein richtig gut klingendes Filter und kann nicht nur als ordentlicher Bass-Synthie eingesetzt werden.

    Details
    Vermona - Mono Lancet '15
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 385,71 € € inkl. 19% MwSt. 459,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag

  3. Abstrakt Instruments - Avalon (black/red)

    Der gelobte Avalon probiert nicht nur ein möglichst exakter 303-Klon zu sein, sondern er erweitert die Möglichkeiten und den Funktionsumfang der Bassline in fast allen Punkten, Vom Suboszillator und dem externen Eingang, den erweiterten Cutoff-Bereich, die Anzahl der Hüllkurven, variable Slide-Zeit über einen Arpeggiator, verbesserten Sequenzer bis hin zu sehr vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und der sehr robusten Verarbeitung. Man kann ihn wie eine echte 303 nutzen, aber wozu sollte man sich einschränken?

    Standard-Version in schwarzem Gehäuse und roten LEDs.

    Details
    Abstrakt Instruments - Avalon (black/red)
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 966,39 € € inkl. 19% MwSt. 1.150,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  4. MFB - Dominion Club

    Kleines Instrument mit großem Sound – Der Dominion Club ist die Kompaktvariante des Keyboardsynthesizers Dominion 1. Zur Klangerzeugung stehen zwei VCOs plus Sub-Oszillatoren, ein Digitalschwingkreis und ein Rauschgenerator bereit. Ergänzend sind Xor- und Sync-Stufen an Bord. Als Filter kommt eine -24 dB Multimodeschaltung mit Selbstoszillation zum Einsatz. Zwei ADSR-Hüllkurven und zwei LFOs mit One-Shot- und Reset-Funktionen erlauben mannigfaltige Modulationen. Ein Arpeggiator und ein Sequenzer mit zwei Recording-Modi plus Motion-Aufnahme runden den Funktionsumfang ab. Die Wellenformen von Oszillatoren und LFOs lassen sich, ebenso wie die Filtercharakteristika, frei überblenden.

    Im Betrieb zeichnet sich der Dominion Club durch kraftvollen, rauen Sound aus. Die Klangvielfalt ist deutlich größer, als man angesichts des kleinen Formfaktors vermuten möchte. Kurz: Ein Kompaktsynthesizer der Spitzenklasse!

    Details
    MFB – Nanozwerg Pro
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 436,97 € € inkl. 19% MwSt. 520,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 2-3 Tage

  5. Abstrakt Instruments - Avalon (white/blue)

    Der gelobte Avalon probiert nicht nur ein möglichst exakter 303-Klon zu sein, sondern er erweitert die Möglichkeiten und den Funktionsumfang der Bassline in fast allen Punkten, Vom Suboszillator und dem externen Eingang, den erweiterten Cutoff-Bereich, die Anzahl der Hüllkurven, variable Slide-Zeit über einen Arpeggiator, verbesserten Sequenzer bis hin zu sehr vielfältigen Anschlussmöglichkeiten und der sehr robusten Verarbeitung. Man kann ihn wie eine echte 303 nutzen, aber wozu sollte man sich einschränken?

    Standard-Version in weißem Gehäuse und mit blauen LEDs.

    Details
    /
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 966,39 € € inkl. 19% MwSt. 1.150,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  6. Dato - Duo

    Der Dato Duo führt Musikinteressierte spielerisch an Themen der elektronischen Klangerzeugung heran. Das Instrument setzt sich aus einem monophonen Synthesizer mit pentatonischem Keyboard, passendem Sequenzer, zwei Effektstufen und Drum-Sounds zusammen. Kurz: Alles, was angehende Produzenten für erste Gehversuche benötigen. Die Oberfläche bietet neben Beschriftungen auch allerhand kleine Grafiken, sodass selbst Kinder die Funktionen der Regler, Fader, Taster und Touch-Felder sofort begreifen. Da die Bedienelemente auf zwei Seiten verteilt wurden, können mehrere Musikbegeisterte gemeinsam an ersten Werken tüfteln. Dank eines eingebauten Lautsprechers lässt sich das Instrument überall verwenden. Audio-, Sync- und MIDI-Anschlüsse erlauben die flexible Einbindung in Studiosetups. Klanglich glänzt der Duo mit charmantem Digitalsound. - Eine grandiose Spaßmaschine!

    Details
    MFB – Nanozwerg Pro
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 276,47 € € inkl. 19% MwSt. 329,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 2-3 Tage

  7. Eowave - Domino (Module)

    Mini-Synthesizer – Das Domino-Modul bietet einen analogen Oszillator mit Sägezahn- und variabel breiten Pulswellen, ein resonanzfähiges Tiefpassfilter, einen VCA und eine Hüllkurve. Sämtliche Komponenten sind vorverdrahtet, sodass man die Schaltung wie ein Desktop-Instrument nutzen kann. Dank insgesamt zwölf Audio- und Steuerwegen ist aber auch der gemeinsame Einsatz mit anderem Modular-Equipment möglich. Der Domino liefert klassisch-breiten Analogsound. Das Resonanzgezwitscher erinnert ein wenig an die TB-303.

    Details
    MFB – Nanozwerg Pro
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 251,26 € € inkl. 19% MwSt. 299,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 2-3 Tage

  8. Sonicsmith - ConVertor

    Analogsynthesizer mit E-Gitarre oder Mikrofon kontrollieren? – Dank dem ConVertor kein Problem! Das kleine Desktopgerät extrahiert Steuerspannungen aus eingehenden Audiosignalen. Der eingebaute Vorverstärker bringt schwache Signale auf ordentlichen Pegel. Neben Tonhöhen-Signalen nach dem Standard 1 V pro Oktave werden Gate-, Trigger- und Hüllkurvenspannungen generiert. Das Pitch-Tracking ist überaus akkurat. Filter helfen bei der Feinjustierung. Obendrauf gibt es eine interne Klangerzeugung, sodass der ConVertor auch als eigenständiges Instrument genutzt werden kann. Der Sound ist füllig und dank des innovativen Steuerkonzeptes sehr dynamisch.

    Details
    Sonicsmith - ConVertor
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 377,31 € € inkl. 19% MwSt. 449,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  9. MODOR - NF-1

    Digital. Polyphon. Hardware. Und dennoch kein weiterer Virtuell-Analoger, trotz seiner klassischen Struktur, denn alles wurde neu durchdacht und erfunden.

    Achtstimmig polyphoner Digitalynthesizer mit grandios-großem Klang und äußerst vielfältiger Klangerzeugung durch Oszillatoren, die Additive Synthese, bandpass-gefiltertes Rauschen, Chiptune-Klänge, glasklare FM-Synthese und mehr beherrschen. Zum 12dB-Filter gesellt sich ein einzigartiger Formantfilter mit Morphing, der Flächen eine interessante Note verleiht. An Effekten gibt es Delay und Flanger/Chorus, die Modulationsabteilung mit ihrer Matrix ist leistungsfähig, es gibt 448 Speicherplätze und volle MIDI-Steuerung aller Parameter.

    Details
    MODOR - NF-1
    Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
    € exkl. 19% MwSt. 932,77 € € inkl. 19% MwSt. 1.110,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag

  10. Soulsby - Atmegatron

    Ein kompakter monofoner 8-Bit-Synthesizer mit Wavetable PWM-Synthese, dessen Klang über 80er-Videospiel-Niveau hinausreicht. Trotz der wenigen Regler und dank der guten Beschriftung ist der Synthesizer einfach und intuitv bedienbar. Er hat einen Sequenzer, Arpeggiatior und einen analogen Bass-Booster. Parametersteuerung über MIDI und Speicherbarkeit gibt es auch.
    Als Arduino-basiertes open-source Produkt stellt der Hersteller den Quellcode des Atmegatrons öffentlich zur Verfügung. So kannst du dein Instrument nach Belieben hacken, daraus eine Rhythmusmaschine, ein Delay oder einen Dual-Oszillator Atmegatron daraus machen. Oder einfach nur eigene Wellenformen laden, wie du magst.

    Details
    Soulsby - Atmegatron
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 251,26 € € inkl. 19% MwSt. 299,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  11. L.E.P - Leploop v2 incl. Power Supply 12V

    Deutlich verbesserte Version der analogen Groovebox Leploop kommt nun mit einem Haufen von Ein- und Ausgängen, die die Anbindung an modulare Systeme möglich machen. Die Oszillatoren haben ein Update erhalten und können nun FM und Ringmodulation, doch die böse Bassdrum, der verschaltbare Audio-Signalpfad sowie der obskure Digitalsequenzer sind geblieben.

    Details
    LEP Leploop v2
    Verfügbarkeit ? verfügbar auf Anfrage
    € exkl. 19% MwSt. 545,38 € € inkl. 19% MwSt. 649,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  12. Acidlab - Bassline 3 (silber)

    Die Bassline 3 von Acidlab ist ein, vielfach für seine klangliche Authenzitität gelobter, Klon der Roland TB-303. Zum Glück wurde der Bassline 3 ein einfacher und vor allem live zu bedienender Sequenzer spendiert.

    Details
    Acidlab - Bassline 3 (silber)--9-
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 462,18 € € inkl. 19% MwSt. 550,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  13. Acidlab - Bassline 3 (schwarz)

    Die Bassline 3 von Acidlab ist ein sehre originalgetreuer und vielfach für seine klangliche Authenzitität gelobter Klon der Roland TB-303. Zum Glück wurde der Bassline 3 ein einfacher und vor allem live zu bedienender Sequenzer spendiert.

    Details
    Acidlab - Bassline 3 black--1-
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 462,18 € € inkl. 19% MwSt. 550,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  14. Doepfer Dark Energy 2 incl. #4 Jörg Buttgereit''s CAPTAIN BERLIN Comic

    Dieser kompakte einstimmige analoge Synthesizer ist der Nachfolger des sehr beliebten Dark Energy, der wegen seiner veralteten elektronischen Bauteile eingestellt worden ist.

    Der Oszillator ist nun Sägezahn- basiert und hat eine neue Wellenform: den geclippten Sägezahn anstelle des Dreiecks, Das Filter ist nicht mehr ein reiner Tiefpass, sondern ein 12dB Multimodefilter mit stetigem Übergang zwischen en verschiedenen Filtertypen. Der Rest der Schaltung blieb gleich.

    Die nächsten vier Doepfer Dark Energy 2 werden mit der aktuellen Ausgabe #4 von Jörg Buttgereits berühmt-berüchtigtem CAPTAIN BERLIN Comic ausgeliefert.

    Details
    Doepfer Dark Energy 2  incl. #4 Jörg Buttgereit's CAPTAIN BERLIN Comic 1
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 352,10 € € inkl. 19% MwSt. 419,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  15. Moog Minitaur

    Der Moog Minitaur ist ein vollanaloger, monophoner Synthesizer und so der moderne Nachfolger des Bass-Synthesizers Taurus. Auf die Pedaltastatur und das große, sperrige Gehäuse wurde diesmal verzeichtet, denn der Minitaur ist ein kleiner Desktopsynthesizer mit einem riesigen Klang, vor allem im Bassbereich.

    Details
    Moog Minitaur--9-
    Verfügbarkeit ? kurzfristig verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 419,33 € € inkl. 19% MwSt. 499,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  16. Teenage Engineering OP-1

    Der hochgelobte OP-1 von Teenage Engineering ist ein portabler digitaler Synthesizer mit einem hochwertigen Aluminiumgehäuse. Er beinhaltet neben einem Synthesizer auch einen Sampler, eine Bandmaschine, Sequenzer, Effekte und sehr vieler mehr. Ein sehr kreatives kleines Gerät, nicht größer als eine A4-Seite.

    Leichte Bedienung mit übersichtlichem, aussagekräftigen Geräte-Layout und Amoled-Display.

    Details
    Teenage Engineering OP-1--9-
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 797,48 € € inkl. 19% MwSt. 949,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  17. Tom Oberheim SEM pro

    Der SEMpro kombiniert die Eigenschaften der MIDI-Version mit zusätzlichen Patchpunkten zur Spannungskontrolle der wichtigsten Parameter.

    Details
    Tom Oberheim SEM pro--9-
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 1.259,66 € € inkl. 19% MwSt. 1.499,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  18. Metasonix S-2000 Synthesizer

    Metasonix´neuer handgefertigter Röhrensynthesizer ist entwickelt worden um möglichst einfach und schnell eingesetzt werden zu können. Nach 30 Sekunden Aufwärmzeit der Röhren ist er spielbereit und durch den Ribbon-Controller kann man direkt loslegen. Aber so simpel wie er scheint ist der S-2000 nicht - die Oszillatoren können auch als Filter fungieren, es gibt drei LFOs/Hüllkurven, CV/Gate-Anschlüsse und sogar einen externen Audioeingang.

    Details
    Metasonix S-2000 synthesizer--front
    Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
    € exkl. 19% MwSt. 1.596,64 € € inkl. 19% MwSt. 1.900,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

  19. MFB - Dominion 1

    Das Flagschiff der analogen Dominion-Serie von MFB ist der Keyboardsynthesizer Dominion 1 mit dreioktaviger Fatar-Tastatur, Velocity und Aftertouch. Neben der guten Verarbeitung überzeugt das Gerät vor allem durch seinen großartigen Klang. Die VCOs verfügen über Sync, separate Ringmodulatoren und Waveshaping. Es gibt 12 Filterarten, 3 LFOs, 3 Hüllkurven und zwei Ribboncontroller. Neben MIDI gibt es viele 3,5mm-Buchsen, die die Anbindung in eine analoge Syntheiszerumgebung erlauben.
    Toller Synth. Eigentlich müsste er Dominion Deluxe heißen!

    Details
    MFB Dominion 1
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 1.277,31 € € inkl. 19% MwSt. 1.520,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit B

  20. Sonicsmith - Squaver P1

    Ein semimodularer Synthesizer, der sich mit beispielsweise einer E-Gitarre, Bass oder Mikrofon spielen lässt. – Der Squaver P1 bietet eine klassisch-subtraktive Klangerzeugung mit VCO, zwei Sub-Oszillatoren, Ringmodulator, Multimodefilter und VCA. Was ihn von herkömmlichen Instrumenten unterscheidet, ist sein Steuerkonzept. Dank ACO-Technologie kann man den Synthesizer mittels Audiosignalen kontrollieren. Neben der internen Klangerzeugung lässt sich auch anderes Equipment ansprechen. Der Sound des Squavers ist kernig und voll. Das Filter liefert bei hoher Resonanz stilechtes Acid-Gezwitscher. Exzellentes Pitch-Tracking, zwei Expression-Pedal-Eingänge und drei Fußschalter machen das Instrument zum perfekten Partner für facettenreiche, ausdrucksstarke Performances.

    Details
    Sonicsmith – Squaver P1
    Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
    € exkl. 19% MwSt. 654,62 € € inkl. 19% MwSt. 779,00 €
    zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1

20 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge