Synthrotek - Roboto

Überblick

Bit-Crusher, Pitch-Shifter und Voice-Changer in einem Modul – Roboto dreht Audiomaterial kompetent durch den LoFi-Fleischwolf. Zwei Betriebsarten plus Zusatzfunktionen stehen bereit, um Signalen einen körnig-zerrenden, bisweilen stimmhaften Charakter aufzuprägen. Der Eingang des Moduls ist mit einem Vorverstärker ausgestattet, sodass man neben anderem Modular-Equipment auch Synthesizer, Drum-Computer, ein Mikrofon oder eine Gitarre direkt anschließen kann. – Ein musikalischer Spaßmacher, der sich erstaunlich vielseitig einsetzen lässt.

Ansichten

Details

Roboto verfügt über zwei Betriebsarten, zur Umschaltung stehen ein Taster und ein Gate-Eingang bereit. Im Voice-Changer-Modus liefert das Modul nach Vocoder oder Speak&Spell klingende Ergebnisse. Neben Stimme und Gesang kann man auch allerlei anderes Material gewinnbringend verfremden. Die Pitch-Shifter-Betriebsart erlaubt es dem Nutzer, die Tonhöhe eingehender Signale mit Hilfe eines Potentiometers und / oder CV-Weges in jeweils drei Schritten anzuheben beziehungsweise abzusenken. Ergänzend ist ein einfacher Vibrato-Effekt an Bord, die (De-)Aktivierung erfolgt erneut mittels Taster oder Gate-Eingang. Obendrauf lässt sich die Clock-Rate des Roboto via Drehregler und CV-Eingang beeinflussen, was den Sound des Moduls zunehmend in Richtung Bit-Crusher führt. Per Mix-Signal lassen sich Roh- und Effektmaterial mischen, Resultate werden am Ausgang des Moduls bereitgestellt.

Anschlüsse

Audioeingang und Ausgang
Zwei Gate-Eingänge zur Auswahl einer Betriebsart und (De-)Aktivierung des Vibratos
Rate- und Pitch-CV-Eingänge

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 6 TE breit, 35 mm tief
Stromverbrauch: 65 mA auf +12 V und 15 mA auf -12 V

Gewicht
0.093 kg
artikelnr
STKadsr
Externe Videos

Dieser Artikel ist abgekündigt oder ausverkauft und nicht mehr verfügbar, bitte suchen Sie gern auch in den folgenden Kategorien nach Ersatz.