System 80 - Jove

Überblick

Reinkarnation der Jupiter – Jove ist Filterschaltungen klassischer Keyboard-Synthesizer von Roland nachempfunden. Das Modul bietet an Jupiter-6 angelehnte -24 dB Tiefpass-, Bandpass- und Hochpass-Betriebsarten. Ergänzend ist ein -12 dB Tiefpassmodus nach Vorbild des Jupiter-8 an Bord.

Während die Originalschaltungen auf heute nur noch schwer zu bekommenden Operationsverstärkern vom Typ IR3109 basieren, nutzt System 80 beim Nachbau ein selbst entwickeltes OTA-Design mit LM13700. Dem Sound schadet dieser Umstand nicht. Jove liefert typischen Roland-Sound mit nass-zwitschernder Resonanz. Filter-FM-Effekte sind ein besonderes Highlight dieses Moduls.

Ansichten

Details

Jove verfügt über zwei Audioeingänge, die intern zusammengeführt werden. Einer der Signalwege ist mit einem Pegelregler ausgestattet. Per Taster lässt sich zwischen vier Filtermodi umschalten, im Einzelnen stehen Tiefpässe mit einer Flankensteilheit von -12 dB und -24 dB pro Oktave sowie Bandpass- und Hochpass-Betriebsarten bereit. Grenzfrequenz und Resonanz werden, wie gewohnt, durch Potentiometer justiert. Zwei CV-Buchsen mit Abschwächer beziehungsweise Abschwächer-Inverter-Kombination erlauben Modulationen der Grenzfrequenz. Ein weiterer Steuerspannungseingang dient Beeinflussungen der Resonanz. Gefiltertes Audiomaterial wird an einem Ausgang zum Abgriff bereitgestellt.

Anschlüsse

Zwei Audioeingänge, ein Audioausgang
Zwei CV-Eingänge für Grenzfrequenz-Modulationen
Resonanz-CV-Eingang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 14 TE breit, 25 mm tief
Stromverbrauch: 15 mA auf + 12 V und 10 mA auf -12 V

Gewicht
0.125 kg
artikelnr
S80jv
Externe Links
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 209,24 € € inkl. 19% MwSt. 249,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag