Tiptop Audio - Forbidden Planet

Überblick

Der verbotene Planet ist ein Multimode-Filter nach Steiner-Parker-Vorbild. Das Modul besitzt getrennte Hochpass-, Bandpass- und Tiefpasseingänge. Der Grundsound ist knackig und klar. Im Hochpass-Betrieb eignet sich das Filter hervorragend, um Kicks oder Bässe untenrum ein wenig zu trimmen, ohne Schub einzubüßen. Mit der Bandpasscharakteristik lassen sich einzelne Klangbestandteile sehr schön herausarbeiten. Der Tiefpass ist perfekt für klassische Synthesizer-Sounds geeignet. Mit der Resonanz kann man Signale sehr gut scharfzeichnen. Kräftige Selbstoszillation ist ebenfalls möglich.

Details

Der verbotene Planet ist eine analoge Multimode-Schaltung mit einer Flankensteilheit von -12 dB pro Oktave. Zur Einspeisung von Audiomaterial stehen drei Eingänge für Hochpass, Bandpass und Tiefpass bereit. Die Charakteristika können also beliebig kombiniert werden. Grenzfrequenz und Resonanz lassen sich mit Hilfe von Potentiometern justieren. Ergänzend gibt es zwei Cutoff-CV-Eingänge, einmal mit bipolarem Abschwächer. Ein weiterer Drehregler erlaubt es dir, die Ausgangslautstärke zu verändern.

Anschlüsse

Drei Audioeingänge (HP, BP und LP)
Zwei Cutoff-CV-Eingänge
Audioausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 8 TE breit, 31 mm tief.
Stromverbrauch 10 mA auf +12 V und 10 mA auf -12 V

Gewicht
0.2 kg
artikelnr
TTA-fp
Externe Videos
Verfügbarkeit ? demnächst eintreffend
€ exkl. 19% MwSt. 100,00 € € inkl. 19% MwSt. 119,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1