Trouby Modular GDR EQ

Überblick

Der GDR EQ ist ein passiver Equalizer nach Vintage-Vorbild. Signale lassen sich mit Hilfe von sechs fest eingestellten Frequenzbändern bearbeiten. Als Filter kommen vier Bandpässe und ein Hochpass mit einer Flankensteilheit von -6 dB sowie ein -12 dB Tiefpass zum Einsatz. Die Frequenzbereiche sind gut gewählt. Im Betrieb glänzt der GDR EQ durch akzentuierten, eindeutig analogen Klangcharakter. Eine tolle Wahl, um problematische Bestandteile aus Signalen zu entfernen. Muffige oder übermäßig scharfe Sounds lassen sich mit nur ein oder zwei Handgriffen angenehmer gestalten.

Ansichten

Details

Der GDR EQ erlaubt nur Frequenzabsenkungen. Fünf seiner insgesamt sechs Bänder sind mit -6 dB Filtern ausgestattet. Der Tiefpass besitzt eine Flankensteilheit von -12 dB pro Oktave. Mit maximaler Dämpfung werden Frequenzbereiche komplett aus Signalen entfernt.

Die Bänder und Einsatzfrequenzen des GDR EQs im Überblick:

  •   -6 dB Hochpass - 20 kHz
  •   -6 dB Bandpass - 10 kHz
  •   -6 dB Bandpass - 5 kHz
  •   -6 dB Bandpass - 2 kHz
  •   -6 dB Bandpass - 200 Hz
  • -12 dB Tiefpass - 70 Hz
Anschlüsse

Audioeingang und Ausgang

Abmessungen

3HE Eurorack-Modul, 10 TE breit

Gewicht
0.12 kg
artikelnr
TMgdr
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar

Regulärer Preis: 129,00 €

Sonderpreis: € exkl. 19% MwSt. 83,19 € inkl. 19% MwSt. 99,00 €

zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1