Worng Electronics - Vector Space

Überblick

Vector Space ist auf dreidimensionale CV-Mischungen spezialisiert. Ein ähnliches Konzept kennt man vom Wiard JAG, allerdings bot dieses Modul nur zwei Ebenen und daher auch weniger Ausgänge. Hier werden drei CV-Signale in einem Raummodell miteinander verwoben. Ergebnisse stehen an insgesamt 17 Buchsen zum Abgriff bereit. LEDs visualisieren sämtliche Vorgänge. Vector Space ist in der Lage, enorm komplexe Steuerspannungen zu generieren. – Nicht nur als kreative Modulationsquelle eine tolle Sache, sondern beispielsweise auch für generativen Kontrapunkt.

Ansichten

Details

Vector Space simuliert einen Raum, in dem sich, mit Hilfe von drei Steuerspannungen, ein Positionsmarker umherschieben lässt. Wird ein CV-Signal stärker, drückt es den Punkt in die entsprechende Richtung und die Werte der Ausgänge verändern sich. – Bei so einem Konzept denkt man natürlich erstmal an Digitaltechnik, tatsächlich ist Vector Space aber komplett analog aufgebaut.

Die Steuerspannungseingänge sind mit Schaltern ausgestattet. Sie erlauben es dem Nutzer, zwischen Wertebereichen von -5 V bis +5 V oder 0 V bis +10 V auszuwählen. – Es können also jedwede Modulatoren genutzt werden. LFOs, Zufallsgeneratoren, Sequenzer, Hüllkurven, Joysticks … Einfach rumprobieren. Auch für schnelle Variationen sind die Schalter gut brauchbar. Die insgesamt 17 CV-Ausgänge lassen sich in drei Gruppen aufteilen:

Acht Würfelausgänge: Die Ecken des Raummodells. Zweifarbige LEDs zeigen Stärke und Polarität der an den Buchsen bereitstehenden Steuerspannungen an.

Sechs Flächenausgänge: Bilden die Wände des Raummodells ab. Im Detail stellen die Buchsen eine gleichgerichtete Version zweier Eingangssignale plus eine gleich- oder gegenphasige Variante der dritten Steuerspannung bereit. Erneut gibt es zweifarbige LEDs.

Drei Sphärenausgänge: An einer Buchse wird die Summe aller gleichgerichteter Eingangssignale ausgegeben. – Diese Spannung repräsentiert die Distanz zwischen Positionsmarker und Mittelpunkt des Raumes. Ein weiterer Ausgang gibt eine negative Version des Signals ab. Die dritte Buchse spiegelt den Abstand zwischen Positionsmarker und der nächstgelegenen Ecke wider.

Anschlüsse

Drei CV-Eingänge
17 CV-Ausgänge

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 20 TE breit, 25 mm tief
Stromverbrauch: 150 mA auf +12 V und 120 mA auf -12 V

Gewicht
0.174 kg
artikelnr
WRGvs
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 209,24 € € inkl. 19% MwSt. 249,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1