XAOC Devices - Kamieniec

Überblick

Ein analoges Phasenschieber-Modul, das von klassischen Phasern der 1970er inspiriert, aber neu designt und für Synthesizer angepasst wurde. Es hat vier stimmbare und zwei feste Stufen, deswegen auch zwei Ausgänge. Ein integrierter spannungssteuerbarer LFO, zwei Feedbackmodi, viel Resonanz sowie ein vielseitiger Klang machen Kamieniec zu einem sehr feinem Effektmodul.
Einzigartig ist die Möglichkeit, mehrere dieser Module zu verketten, um einen Phaser mit mehr Stufen und einem exotischen, dichteren Klang zu erhalten.

Ansichten

Details

Zusätzlich zu vier verschiebbaren Kerben im Frequenzband, die sogenannten Phaser-Stufen, bietet Kamieniec optional zwei weitere Kerben mit festen Frequenzen. An den zwei Audioausgängen liegen sowohl die vier- wie die sechsstufige stufige Variante an. Stereo eingesetzt sorgt das für ein ungewöhnliches Klangbild.

Den Grad der Phasenverschiebung bestimmt der Freq-Regler, eine Steuerspannung am Eingang Ext Mod sowie der integrierte LFO, dessen Intensität manuell einstellbar und die Frequenz (bis 700 Hz) mittels Regler und per CV steuerbar ist. Die vom LFO erzeugte Dreieckwelle liegt für weitere Verwendung am LFO-Ausgang an.

Das Kamieniec-Modul bietet zwei Feedback-Modi, Wasted und Stoned. die den Klang der Resonanz beeinflussen, indem entweder nur vier oder alle sechs Stufen in dien Feedbackpfad geleitet werden. Ab Werk ist die Feedbackpolarität positiv, da sie einen stärkeren Effekt aufweist. Per Jumper ist sie jedoch auf negativ umsteckbar.

Über interne Verbindungen ist es möglich, mehrere Kamieniec-Phaser miteinander in einer Kette zu verwenden, um ein dichteres Klangbild durch mehr Phaser-Stufen zu erhalten. Dabei werden die reinen phasenverschobenen Signale von Einheit zu Einheit weitergegeben, bevor sie erst im letzten Kamieniec zu dem Originalsignal gemischt werden. Interessanterweise werden nur die Audiopfade verkettet, nicht jedoch die Modulationen, sprich steigt mit jedem verketteten Modul auch die Anzahl der Modulationsmöglichkeiten, z.B. durch mehrere parallel und unabhängig arbeitende LFOs, die das Klangbild enorm verdichten und beleben.

Sonstiges

Kamieniec [Ausspr. Kamm-jen-jetz] (dt. Steindorf) ist der Name mehrerer Ortschaften und Gemeinden in Polen.

Anschlüsse

Audio: Eingang, 4-Stufen-Ausgang, 6-Stufen-Ausgang
CV-Eingänge für Frequenz und LFO-Geschwindigkeit
LFO-Ausgang

Abmessungen

3 HE Eurorack-Modul, 9 TE breit, Skiff-kompatible Tiefe
Stromverbrauch: je 40 mA auf +12 V und -12 V

Gewicht
0.11 kg
artikelnr
XAka
Status: Artikel kann im Laden abgeholt werden. / Artikel versandbereit
Verfügbarkeit ? sofort verfügbar
€ exkl. 19% MwSt. 201,68 € € inkl. 19% MwSt. 240,00 €
zzgl. 19% MwSt., zzgl. VersandkostenLieferzeit 1 Tag